Internationale Sommerschulen Biomedical Engineering und Fluidic MEMS

26. August bis 15. September 2018, Studienort Wilhelmshaven

Bereits zum 21. Mal veranstalten der Fachbereich Ingenieurwissenschaften und das International Office die Biomedical Engineering Summer School zu den Themenschwerpunkten „Basics of Biomedical Engeneering“ und „Biomedical Signal and Image Acquisition, Processing and Analysis“. Zeitgleich findet die 4. International Summer School on Fluidic MEMS statt, die Grundlagen der Mikrofluidik, Fertigungsverfahren und Anwendungen auf diesem Gebiet vermittelt.

Insgesamt werden über 45 Teilnehmer_innen aus 16 verschiedenen Ländern erwartet, die an der Jade Hochschule die Möglichkeit wahrnehmen wollen, im internationalen Umfeld theoretische und praktische Kenntnisse und Fertigkeiten für ihr späteres Berufsleben erwerben zu können. 15 Dozenten von 9 ausländischen Partnerhochschulen unterrichten in zwei parallelen Master- sowie einem Bachelor-Kurs und nutzen die Summer Schools gleichzeitig zu einem Erfahrungsaustausch mit Wissenschaftlern der Jade Hochschule.

Das für beide Summer Schools gemeinsam gestaltete Freizeitangebot mit vielfältigen kulturellen Aktivitäten sowie ein- und mehrtägigen Exkursionen rundet die Programme ab und trägt dazu bei, den ausländischen Studierenden die Jade Hochschule als attraktiven Studienort vorzustellen.