Meldung einer Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten (Datenschutzverstoß)

Datenschutzhinweis: Die nachfolgenden Angaben sind erforderlich um Ihre Meldung bei uns zu bearbeiten und Ihnen per E-Mail oder telefonisch antworten zu können. Bei Nichtangabe Ihrer E-Mailadresse oder anderer Kontaktdaten, können wir Ihnen keine Antwort zukommen lassen. Ihre Angaben werden an die Beauftragten für Datenschutz und an das Präsidialbüro der Jade Hochschule übermittelt. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 b) oder Art. 6 Abs. 1 e) DSGVO. Die Angaben bleiben für die erforderliche Dauer der Bearbeitung Ihrer Anfrage zuzüglich der geltenden Aufbewahrungs- und Archivierungspflichten für E-Mails gespeichert.

Weitere Hinweise zum Datenschutz, zu Ihren Rechten und zu Ansprechpartnern

Meldung Datenschutzverstoß

persönliche Daten

Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

In welchem Verhältnis stehen Sie zur Jade Hochschule?

Wenn Sie Beschäftigte/r der Jade Hochschule sind, geben Sie bitte Ihre Organisationseinheit und Funktion an:

Ihre E-Mail/Telefonnummer (für Rückfragen)

Informationen zum Datenschutzvorfall

Wann hat der Vorfall stattgefunden/begonnen?

Art der Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten (Art. 33 Abs. 3 Buchst. a DSGVO)
Verletzung der Vertraulichkeit (Art. 33 Abs. 3 Buchst. c DSGVO)
Verletzung der Integrität
Verletzung der Verfügbarkeit
Angaben über die betroffenen Personen
Betroffene personenbezogene Daten (Art. 33 Abs. 3 Buchst. a DSGVO)
Besondere Kategorien personenbezogener Daten (Art. 9 DSGVO) sind betroffen
Weitere Angaben zum Datenschutzverstoß

Hinweis: Nach dem Prüfvorgang müssen Sie Ihre Eingabedaten b e s t ä t i g e n ! Sie erhalten dazu eine Ansichtsseite mit allen Eingabedaten. Diese können Sie per Browserfunktion drucken oder speichern. Durch das Bestätigen wird eine E-Mail an die Datenschutzbeauftragten der Jade Hochschule ausgelöst.