Campus

13.04.2017
(v.l.) Yvonne Stamsen, Matthias C. Bullmahn sowie die Teilnehmer_innen des Rhetorik-Trainings.

(v.l.) Yvonne Stamsen, Matthias C. Bullmahn sowie die Teilnehmer_innen des Rhetorik-Trainings. Foto: Jade HS/Elmar Schreiber/span>

Alumni bieten Rhetorik-Training für Studierende

Yvonne Stamsen und Matthias C. Bullmahn, beide ehemalige Studierende der Jade Hochschule und heute Personalleiterin bzw. Unternehmensberater in weltweit agierenden Unternehmen, haben im Modul „Praktische Philosophie (Ethik)“ von Prof. Dr. Elmar Schreiber mit den Studierenden an deren Rhetorik, Gestik, Mimik und Stimme gefeilt.

Eine Vielzahl von Video-begleiteten praktischen Übungen spiegelten sowohl das Auftreten als auch das Gesprochene der Studierenden in mannigfaltigen Vortragssituationen wider. Einstimmiger Tenor der Studierenden zum achtstündigen Intensivseminar: “Äußerst spannend und intensiv; wir haben so viel Neues über uns und unser Wirken auf andere gelernt. Wir werden dieses Wissen in Vorträgen im Berufsleben wie auch beim Auftreten in anstehenden Bewerbungsgesprächen bestens nutzen können.“

Das Motiv von Stamsen und Bullmahn: „Wir sind heute erfolgreich im Beruf, nichts zuletzt durch unsere gute Ausbildung an der Jade Hochschule. Wir möchten unserer Hochschule und insbesondere deren Studierenden mit unserem Rhetorik-Training etwas zurückgeben.“

Alle Studierenden werden im Ethik-Modul (Master-Studiengang) zwei Vorträge halten, einerseits über einen bedeutenden Philosophen und andererseits zu einem aktuellen ethischen Streitthema.

„Ein ausgezeichnet gutes und für die Studierenden wertvolles Seminar. Die Erfahrungen und neuen Erkenntnisse werden die Studierenden schon ab nächste Woche praktisch im Ethik-Modul umsetzen. Und der Austausch mit den Alumni regt vielleicht dazu an, nach dem Studienabschluss später selbst an der Jade Hochschule für die nachfolgenden Studierenden aktiv zu werden“, resümiert Schreiber.