22.02.2019

Die eigenen Stärken und Schwächen erkennen. Potentialcheck mit Assessment Center

22. Februar 2019, 8-20 Uhr & 23. Februar 2019, 9-18:30 Uhr, Oldenburg


Veranstalter: thamm-training, coaching, assessment

 

Referent_innen:

  • André Thamm, Diplom-Psychologe
  • Tanja Gleisberg, M. Sc. Psych.
  • Miriam Aust, M. Sc. Psych.
  • Verena Peters, B. Sc. Psych.

 

Inhalt:

In dieser Veranstaltung durchlaufen Sie ein umfangreiches Assessment Center. Sie werden unter realistischen Bedingungen mit zahlreichen Übungen und Simulationen konfrontiert, die Rückschlüsse auf Ihre Kompetenzen und Fähigkeiten erlauben. Diese werden zu einem Stärken-Schwächen-Profil im Sinne einer Potentialanalyse verdichtet.

Am Ende erhalten Sie eine qualifizierte Rückmeldung über Ihre Fähigkeiten und Kompetenzen im Bereich der sog.  Schlüsselqualifikationen. Sie erfahren, welche Kompetenzen bei Ihnen besonders gut ausgebildet sind und an welchen Sie konkret arbeiten sollten. Strategien, wie Sie sich verbessern können, runden das Feedback ab.

Auf Wunsch kann auch vorab ein Online-Test durchgeführt werden.

 

Nutzen:

  • Sie erproben Ihre Kompetenzen und Fertigkeiten (z. B. Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Führungskompetenz etc.) in unterschiedlichen Simulationen und Übungen.
  • Sie erhalten eine ausführliche Rückmeldung über Ihre Stärken und Entwicklungsmöglichkeiten (Potentialanalyse) in einem persönlichen, vertraulichen Gespräch. Zudem bekommen Sie Hinweise und Unterstützung bei ihrer gezielten Weiterentwicklung.
  • Sie lernen ein Assessment Center unter realistischen Bedingungen kennen.
  • Die Informationen bilden eine umfangreiche Grundlage für die eigene Standortbestimmung.
  • Sie sammeln Erfahrungen mit der Potentialanalyse.

 

Wann und wo findet es statt:

22.02.-23.02.2019 in Oldenburg (Veranstaltungsraum wird noch bekannt gegeben)

 

  • am 22.02.2019 (Freitag) von 8.00 bis 20.00 Uhr sowie
  • am 23.02.2019 (Samstag) von 9.00 bis 18:30 Uhr

 

Wir kümmern uns darum, dass Sie während der Veranstaltung mit Essen und Getränken versorgt sind.

 

Hinweise:

  • Die Veranstaltung ist Teil des Projekts „Innovative Hochschule Jade-Oldenburg!“ und wird aus BMBF-Mitteln finanziert.
  • Zielgruppe sind Studierende, die sich gegen Ende Ihres Studiums bzw. im zweiten Studienabschnitt befinden

 

Anmeldung und Rückfragen:

Per E-Mail: ingrida.budininkaite@ich-will-keinen-spamjade-hs.de

oder per Telefon: 0441 7708 3464 

an Ingrida Budininkaite, Referentin für Mentoring- und Coaching-Programm

 

"Innovative Hochschule Jade-Oldenburg!"

Schloßplatz 16
D-26122 Oldenburg
ingrida.budininkaite@jade-hs.de
ihjo.de

facebook.com/jadehs

 

 Anmeldungsschluss 20. Februar 2019


Anmeldung Kurse

Anmeldung

Datenschutzhinweis: Die nachfolgenden Angaben sind erforderlich um Ihre Anmeldung zur gewählten Veranstaltung entgegenzunehmen und im Rahmen der Organisation und Durchführung der Veranstaltung weiter zu verarbeiten. Ihre Angaben werden zum Zweck der Organisation und Durchführung der Veranstaltung verarbeitet und nicht weitergegeben. Die Verarbeitung erfolgt aufgrund von Art. 6 Abs. 1 e) DSGVO. Bei unvollständiger Angabe Ihrer Daten kann Ihre Anmeldung nicht entgegengenommen werden, da die Informationen für die Organisation und Durchführung zwingend erforderlich sind. Ihre Angaben werden nach der Durchführung der Veranstaltung gelöscht, soweit keine Löschhindernisse durch Aufbewahrungs- und Archivierungspflichten bestehen.

Weitere Hinweise zum Datenschutz, zu Ihren Rechten und zu Ansprechpartnern

Hinweis: mit einem Sternchen gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden, alle übrigen Angaben sind freiwillig!