Bewerben 4.0 - der professionelle Umgang mit Online-Bewerbungsportalen und Online-Profilen

Dienstag, 13. Oktober 2020, 09:00-13:30 Uhr, online (20/21-05)

 

Referent_in

Eva Reichmann, Beruf und Leben
 

Beschreibung

Heutzutage verwenden Unternehmen sowie öffentliche und staatliche Institutionen Online-Tools und -Algorithmen für die Rekrutierung von Mitarbeitern - teilweise mit neuen Funktionen des "Robot-Recrutings" (von zeitversetzten Videointerviews bis hin zu Gamification als Vorauswahl-Tool).

 

Zielsetzung/Nutzen

Wer sich erfolgreich online präsentieren und bewerben möchte, muss in der Lage sein, mit den entsprechenden Angeboten professionell umzugehen. Dazu gehören Selbstpräsentationen (z. B. Xing), Wissen über Jobsuche, der Umgang mit Online-Bewerbungsportalen - aber auch weitere Features des "Robot recruitings", wie pre-selection-tools oder zeitversetzte Video-Interviews.

Ziel der Workshops ist es, den optimalen Umgang mit diesen tools zu vermitteln.

 

Inhalte

Der Workshop wird die meisten Funktionen der Online-Bewerbung anhand von praktischen Beispielen und Online-Aufgaben erläutern.

Hauptthemen sind Tipps und Tricks für ...

  • ... Grundlagen der Personalauswahlverfahren für die Online-Bewerbung,
  • ... erfolgreiche Verwendung von Online-Auswahl- und Vorauswahl-Tools,
  • ... Dokumente in Online-Systemen (Lebenslauf, Bewerbungsschreiben, Textfelder),
  • ... weitere online tools (z. B. virtuelles assessment, zeitversetztes Interview usw.).

 

Vorgehensweise

  • Um teilnehmen zu können, benötigen Sie einen Laptop oder Computer mit gut funktionierendem Mikrofon und Kamera. Diese Funktionen benötigen wir für einige Live-Classroom-Situationen.
  • Sie benötigen eine stabile Internetverbindung.
  • Einige Tage vor dem Workshop erhalten Sie den Login-Code für das Moodle-Klassenzimmer.
  • Im Moodle-Klassenzimmer finden Sie Material zum Lesen und Vorbereiten - und auch einige Aufgaben zum bearbeiten. In diesem Moodle-Klassenzimmer besteht Klarnamenpflicht.
  • Der Online-Workshop im Moodle-Klassenzimmer beginnt am 26. Mai 2020 um 09:00 Uhr. Wir werden ungefähr 4 Stunden online arbeiten (kurze Pausen inbegriffen).
  • Nach dem Workshop werden wir das Moodle-Klassenzimmer für ein paar Tage für Feedback und andere Aufgaben nutzen.

 

Hinweise

  • Zielgruppe sind Studierende aller Standorte und Fachrichtungen der JADE-Hochschule. Bei der Konzeption der Workshops werden die Spezifika der Fächer nach Standort berücksichtigt.
  • Teilnahmevoraussetzungen: Die Teilnehmenden sollten über Basiswissen zum Thema Bewerben generell verfügen.
  • Dies ist ein Angebot der Studierwerkstatt (Zentrale Studienberatung) und der Innovativen Hochschule Jade-Oldenburg! (IHJO!

 

Methoden

  • Trainerimpulse
  • Gruppenarbeit
  • Selbstreflexion
  • Übungen und Anwendungsaufgaben
  • Auf Wunsch anschließendes Coaching mit der Referentin

 

Organisatorisches