Mathematik Lernunterstützung

Die Lernunterstützung der Zentralen Studienberatung bietet die Möglichkeit, offene Fragestellungen und Verständnisprobleme bzgl. mathematischer Inhalte bei einer unabhängigen Person wertfrei zu klären. Es können Fragen und Probleme zu Grundlagen der Mathematik, aber auch zu Vorlesungsinhalten gestellt werden.

Vorlesungsbegleitend

Das vorlesungsbegleitende Angebot ist für Studierende im schriftlichen Zweit- oder Drittversuch gedacht und setzt voraus, dass die Studierenden vorbereitet zum vereinbarten Termin erscheinen.

Studierende aller drei Studienorte können alleine oder in Kleingruppen einmalige oder regelmäßig stattfindende Termine vereinbaren, um Vorlesungsinhalte nachzuarbeiten oder zu besprechen.

Betreuung mündliche Ergänzungsprüfung

Im Fall einer mündlichen Ergänzungsprüfung im Fach Mathe bieten wir Ihnen ein Unterstützungsangebot an, in dem Sie durch individuelle Betreuung auf die bevorstehende Prüfung unterstützend vorbereitet werden. Dieses Angebot kann als Einzeltermin oder als regelmäßig stattfindender Termin war genommen werden.

Studierende berichten

Maschinenbau (Bastian)

Bei einem Beratungsgespräch in der Zentralen Studienberatung wurde mir von der Lernunterstützung erzählt. Nach der ersten Kontaktaufnahme verabredeten wir einen festen Lerntermin einmal die Woche. Ganz so, wie es in meinem Stundenplan passte. Wir hatten meistens Einzeltermine, aber es gab auch einige Termine in Kleinstgruppen mit anderen Kommilitonen aus meinem Studiengang. Auch ein flexibles umlegen der Termine war meist kein Problem.

Während der Lerntermine würde der Inhalt der Vorlesung aufgearbeitet und anhand vieler Beispielaufgaben verständlich erklärt. Hier gelang es Herrn Menke immer, mich im Thema abzuholen und auf „Augenhöhe“ Problemstellungen zu lösen. Durch mein Maschinenbau-Studium an der Jade Hochschule auf dem zweiten Bildungsweg fehlten mir oft wichtige mathematische Grundlagen, die Herr Menke mit mir besprach und durch gute Tipps erläuterte. Auch seine Lernskripte aus der Studierwerkstatt halfen oft, mir komplexe Themen verständlicher zu machen.

Sowohl die Lernunterstützung als auch die Studierwerkstatt waren für mich der Schlüssel zum Erfolg im Studium.

Medienwirtschaft und Journalismus (Rebecca)

Die Lernunterstützung im Fach Mathematik für den Studiengang MWJ, hat mir gezeigt das Mathe gar nicht so schlimm ist wie es mir seit meiner Kindheit erzählt wurde. Wenn es in diesem Modul nicht so gut klappt, man Angst hat oder sich einfach bei Themen unsicher ist, kann ich nur empfehlen dieses Angebot zu nutzen. Keine Frage ist „zu blöd“, „peinlich“ oder „wird zu oft gestellt“.

Bauingenieurwesen (Felix)

Ich bin auf das Angebot der Lernunterstützung durch einen Kommilitonen aufmerksam geworden. Aufgrund fehlender Vorkenntnisse und Grundlagen konnte ich mit den Aufgaben aus den Klausuren wenig anfangen. Dort wurde dann auch in der Lernunterstützung angesetzt. Nachdem diese Themen saßen, vertieften wir durch Übungsaufgaben klausurrelevante Inhalte. Die Lernunterstützung hat mir geholfen komplexe Aufgabenstellungen durch grundlegende Umformungen bearbeiten zu können. Ich kann das Angebot nur jedem empfehlen, der auch Schwierigkeiten dabei hat, die Hürde Mathematik im Studium zu überspringen.

Medienwirtschaft und Journalismus (Daniel)

Die Lernunterstützung in Mathe hat für mich entschieden zum Bestehen der Mathe-Klausur beigetragen. In den kleinen Lerngruppen kann individuell und tiefer auf einzelne Themen eingegangen werden. Auch für Fragen und Unklarheiten, für die in der Vorlesung keine Zeit ist oder die man sich im Hörsaal möglicherweise auch nicht traut zu fragen, ist die Lernunterstützung perfekt geeignet. Mit zusätzlichen Aufgaben wird man zudem sinnvoll, umfangreich und umfassend auf die Klausur vorbereitet.

Insgesamt eine klasse und hilfreiche Ergänzung zum Stoff aus der Vorlesung.

Maschinenbau (Sebastian)

Ich habe die Unterstützung von Matin Menke ab dem zweiten Semester für die Module Mathe 2 und 3 genutzt. Obwohl mir die naturwissenschaftlichen Module eher leichtfallen, ich also nicht zwingend Nachhilfe benötigt hätte, habe ich viele Zusammenhänge in den Vorlesungen nicht in Gänze verstehen können. Wie vielen Studenten fehlte mir regelmäßig der letzte Kniff, um auf den Lösungsweg zu kommen. In der Lernunterstützung konnten wir in einer Kleinstlerngruppe, gemeinsam unter Anleitung von Herrn Menke Lösungswege entwickeln und haben einige Hintergründe nochmals in einer studentennahen Sprache erklärt bekommen. Unmittelbar vor den Klausuren haben sich unsere Fragen natürlich verdichtet, hier konnten wir uns auch kurzfristig darauf verlassen, per Mail einen Lösungsansatz bzw. Hilfestellung zu erhalten. Nicht zuletzt wegen dem hervorragendem Angebot konnte ich beide Klausuren im erstversuch mit sehr guten Ergebnissen bestehen.

Rückblickend betrachtet kann ich den mir folgenden Semestern empfehlen sich mit diesem Angebot auseinanderzusetzen. An meinem eigenen Beispiel empfehle ich selbst vermeintlich sattelfesten Studenten pünktlich Wissenslücken auf diese Weise zu stopfen, da man sich auf diesem Wege die mentale Belastung eines Drittversuches ersparen kann.

Elektrotechnik (Philip)

Die Lernunterstützung der Jade Hochschule bzw. der Studienberatung in Wilhelmshaven habe ich wegen einer mündlichen Prüfung im Bereich Mathe in Anspruch genommen. Die Beratung und Unterstützung war sehr hilfreich und es wurde auf alle Probleme und Fragen sehr detailliert eingegangen. Durch diese kompetente Beratung und Hilfe habe ich es nun geschafft, dass Studium abzuschließen.