Didaktische Projekte Sommersemester 2013

Transkription von Szenarien aus dem Schiffsführungssimulator und Aufbereitung als Unterrichtsmaterial für das Fach "Maritimes Englisch"

Peter John, FB Seefahrt und Logistik

Vorlesungsvorbereitung in der vorlesungsfreien Zeit

Andreas Schelske, FB Management, Information, Technologie (MIT)

 

Um die Studierenden auch außerhalb der Vorlesungszeit besser mit Lehrinhalten versorgen zu können, wurde für die Vorlesungen „Soziologie“, „Medien und Kommunikation“, und „PR“ auf der Plattform „Moodle“ unterstützende Angebote erstellt. Die Recherche und Bereitstellung von Literatur und unterschiedlichen Onlineressourcen für die jeweiligen Themenfelder waren die ersten Schritte. Weiterhin wurden Vorgaben für das wissenschaftliche Arbeiten und auch Einführungsfilme und Podcasts zur Verfügung gestellt. Ein Referatsvergabesystem wurde ausgearbeitet, in dem sich die Studierenden selbstständig für Referate und Debatten eintragen konnten.

Die Ergebnisse des Projektes sind sehr positiv, im Semester trugen sich rund 50% im Fach Soziologie für Referate ein. In Medien und Kommunikation waren es 60% und in der Vorlesung PR sogar rund 80%. Die Nachhaltigkeit der Inhalte ist für die nächsten Semester gegeben. Die Möglichkeit sowohl filmischer Einführungen als auch der Referatsvergabe könnte ebenfalls für andere Studienfächer interessant sein.

 

 

 

Hochschulrahmenlizenz "eduVote"

Katja Becker, FB Management, Information, Technologie (MIT)

 

 

 

Einführung von Building Information Modeling (BIM) in der Lehre

Wolfgang Malpricht, FB Bauwesen Geoinformation Gesundheitstechnologie - Bauwesen

Für die Studiengänge des Bauwesens sollte ein neues Modul „Building Information Modeling“ (BIM) entwickelt werden. Mit BMI kann der Aufwand eines Bauprojektes deutlich reduziert werden, da durch die Verknüpfung verschiedener Softwareprogramme Änderungen in der Planung erfasst und angeglichen werden können. Diese Technologie erfordert Spezialisten, die mit den Daten bei einer 3-dimensionalen Planung in CAD-Systemen umgehen können.

Es wurden Schulungsunterlagen, Übungstools und Projekte für den Einsatz in den Seminaren ausgearbeitet. Dadurch wurden geeignete Software-Produkte ausgewählt. Des Weiteren wurde für die interdisziplinäre Planung von Gebäudemodellen eine virtuelle Plattform geschaffen. In den Bachelor-Studiengängen können die Grundlagen der Methode des BIM vermittelt werden. Gleichzeitig wurden Voraussetzungen geschaffen, dass dies auch in dem Masterstudiengang angewendet werden kann.

Mit dem Projekt ist wie geplant ein bleibender Mehrwert geschaffen worden, der auch nach dem Förderungszeitraum bestehen bleibt.

 

 

Englische Kurzskripte

Hans-Hermann Prüser, FB Bauwesen Geoinformation Gesundheitstechnologie - Bauwesen


 

 

Führerschein für die Anwendung von Bemessungsprogrammen im Konstruktiven Ingenieurbau

Hans-Hermann Prüser, FB Bauwesen Geoinformation Gesundheitstechnologie - Bauwesen

 

 

ELSE (Elektrotechnik Labor-nah selbst erlernen mit eingebetteten Systemen)

Frank Wallhoff, FB Bauwesen Geoinformation Gesundheitstechnologie - Technik und Gesundheit für Menschen

 

Den Studierenden der Studiengänge „Assistive Technologien“ und „Hörtechnik und Audiologie“ soll ein Lernset bestehend aus einem Arduino Starter Kit und einem zugehörigen Handbuch zur Verfügung gestellt werden. Dadurch sollen Inhalte der Vorlesungen Elektrotechnik I und II vertieft und in praxisorientierte Versuche umgesetzt werden. Aufgabe der Studierenden ist es, die Versuche mit den beiliegenden Bauteilen nachzubauen und den zugehörigen Programmcode zu schreiben. Zu Beginn erfolgte die Entwicklung von fünf Versuchen basierend auf dem Starter Kit, welches ein Mikrocontroller-Board sowie alle benötigten Bauteile, die für die Aufgabe verwendet werden sollen, beinhaltete. Hierzu gehören z.B. Widerstände verschiedener Größen, LEDs und ein LCD-Display.

Die zehn „ELSE-Lernsets“ stehen den Studierenden dauerhaft zur Verfügung und können jeweils gegen Unterschrift bei der Jade Hochschule entliehen werden.  

 

 

 

Digitale Übungsbetreuung

Stefan Knoblach, FB Bauwesen Geoinformation Gesundheitstechnologie - Geoinformation

 

 

 

Cases in Organization and Leadership - Entwicklung und Erprobung eines multilingualen, fallstudienbasierten Lernkonzepts

Michael Schuricht, FB Management, Information, Technologie

 

Die Nutzung von Fremdsprachen in der Lehre und die Abkehr von rein instruktiven Unterrichtsmethoden sind Voraussetzungen, um die Wettbewerbsfähigkeit von Absolventen auf den Arbeitsmärkten zu garantieren. Deswegen wurde im Rahmen eines didaktischen Projektes das Modul „Organisation und Führung“ überarbeitet und neu konzipiert. Ziel ist es, durch den Einsatz von englischsprachigen Case Studies eine praxisnahe Grundlagenausbildung an die Verwendung einer Fremdsprache im Managementkontext heranzuführen. Dabei wurde die Lehrveranstaltung „Organisation und Führung“ in drei Abschnitte  „Vorlesung“, „Fallbearbeitung“ und „Gruppendiskussion“ gegliedert.

Durch die Entwicklung und Anwendung des Lehrkonzeptes sowie die positive Evaluation der Studierenden wurden alle Ziele erreicht. Nach der Befragung der Kurs-Teilnehmer wurde als Konsequenz der Ansatz mit kleinen Anpassungen in den Folgesemestern fortgeführt.

 

 

 

 

Bauphysikalisches Praktikum: Verbesserung und Anpassung der Laborexperimente

Jan Middelberg, FB Bauwesen Geoinformation Gesundheitstechnologie - Bauwesen