Didaktische Projekte Sommersemester 2014

International Entrepreneurial Seminar 2014

Horst Kiel, FB Wirtschaft

 

 

Entwicklung von Übungsaufgaben mit unterschiedlichen Ausgangsdaten im Themenumfeld internes Rechnungswesen im Moodle2-System

Hans-Jürgen Prehm, FB Management, Information, Technologie (MIT)

Zum individuellen Training von Studierenden und zur freiwilligen semesterbegleitenden Leistungskontrolle wurden im Sommersemester 2014 Übungsaufgaben aus dem Umfeld des internen Rechnungswesen erstellt. Damit zum Training nicht wiederholt die gleichen Aufgaben zu bearbeiten sind, wurden die Übungen mit unterschiedlichen Daten durch das Moodle2-System generiert. Anschließend folgte – nach Bearbeitung der Aufgabe durch die Studierenden – ein automatischer Ergebnisabgleich. Je Bereich wurden mindestens fünf themenumfassende Übungsaufgaben entwickelt, implementiert und in Verbindung mit einer Lehrveranstaltung im Einsatz getestet.Die Tests, die insbesondere die Bereiche der Kosten- und Leistungsrechnung abdecken, wurden regelmäßig angeboten und von den Studierenden intensiv genutzt. Die Übungsaufgaben stehen den Studierenden in den Folgesemestern auch weiterhin zur Verfügung.

 

 

 

Wissenschaftliches Arbeiten - Lernen lernen

Juliane Benra, Hans-Jürgen Immerthal, FB Ingenieurwissenschaften

 

 

 

Ökonomie im Bauwesen - Blended Learning

Thomas Weßels, FB Bauwesen Geoinformation Gesundheitstechnologie - Bauwesen

Das Ziel des didaktischen Projektes ist es, durch die Weiterentwicklung von den Tutorien im Fach „BWL“ den Studienerfolg zu verbessern. Dazu wurden Inhalte mit Handouts, Skripten und zusätzlichen Aufgabenstellungen für sowohl Gruppenarbeiten als auch Einzeltests ergänzt. Weiterhin wurde das Konzept für Blended Learning durch die Produktion von Video-Clips und eines animierten Cartoons präzisiert. Die Versagensquote im Projektzeitraum vom Sommersemester 2014 bis zum Sommersemester 2015 von 37,5% auf 10% gesenkt werden, somit wurde dieses Zielkriterium erreicht.

Nachfolgende Generation von Studierenden können von den Ergebnissen des Projektes profitieren, da selbstständiges Lernen dauerhaft unterstützt wird und sich damit die Parameter des Studienerfolgs nachhaltig verbessern können.

 

 

 

 

Gescannte Punktwolken zur Bestandsaufnahme

Hans-Hermann Prüser, Jörg Jungedeitering, FB Bauwesen Geoinformation Gesundheitstechnologie - Bauwesen