Gesundheitsfördernde Angebote

Arbeitszeit ist Lebenszeit!

Gesundheit ist ein wichtiges Gut eines jeden Menschen. Meist wird es uns erst bewusst, wenn gesundheitliche Probleme auftreten und unser alltägliches Leben dadurch eingeschränkt wird. Einen Großteil unseres Lebens verbringen wir am Arbeitsplatz. Dort treffen wir auf Arbeitsbedingungen, die sich positiv oder negativ auf unsere Gesundheit auswirken. Daher bieten wir Ihnen hier verschiedene Angebote zur Gesundheitsprävention an!

Kurs: Qigong (Dozentin: D. Palm)

„Vielen Dank für die schönen Qigong Einheiten und die kompetente Anleitung. Es tat gut, sich in dieser herausfordernden Zeit eine kleine Auszeit zu nehmen und sich physisch und mental Ruhe und Entspannung zu gönnen. Immer wieder gerne.“

Susanne Busche

Kurs: Stressmanagement im Home Office (Dozent: W. Sondag)

" Herr Sondag hat ein spannendes Konzept entwickelt um uns solide und umfangreiche Tipps für die tägliche Praxis zu vermitteln. Stress, u.a. wegen Corona und andere nervliche Belastungen, wo auch immer, kann mir niemand nehmen, das passiert, aber ich habe in diesem Workshop Kenntnisse erlangt, die mir helfen, damit umzugehen."

Silvia Alberts

Kurs: Stressmanagement im Home Office (Dozent: W. Sondag)

Sabine Helmke

"Der Kurs hat mir viele Impulse gegeben, besser mit Stress umzugehen – eine klare Empfehlung von mir! Gerade als Online-Format mit 4 kurzen Terminen prima zu absolvieren."

Sabine Helmke

Kurs: Qigong (Dozentin: D. Palm)

„Der Kurs war wirklich eine Bereicherung. Gerade das Onlineformat bot eine willkommene Abwechslung bzw. eine Entschleunigung des (beizeiten) stressigen Alltags.Ich konnte wirklich für eine kurze Zeit aus dem Alltag aussteigen und mich dann mit neuen Kräften wieder meiner Arbeit zuwenden. Frau Palms beruhigende und zugewandte Art waren sehr angenehm.“

Katrin Rößler

Kurs: Qigong (Dozentin: D. Palm)

"Persönlich musste ich „Auf der Bremse stehen“, da bereits Vorkenntnisse zur Selbstverteidigung (Karate) vorhanden sind und die langsamen Bewegungen gedanklich zur Entspannung erstmal zugelassen werden mussten. Aber dann konnte ich mich entspannen, um den Kopf und Geist wieder frei zu bekommen."

Holger Ziera

Weitere Möglichkeiten zur Gesundheitsprävention und -förderung

Psychisch gesund bleiben während Social Distancing, Quarantäne und Ausgangsbeschränkungen auf Grund des Corona-Virus (Verhaltenstherapeutische Interventionen in einem Kurzprogramm zur Selbstanwendung) - Um aktiv etwas zur Erhaltung der eigenen psychischen Gesundheit oder gegen die Verschlechterung psychischer Symptome beizutragen, hat das Max-Planck-Institut für Psychiatrie nun ein Kurzprogramm zur Selbstanwendung veröffentlicht. Dies kann als Arbeitsbuch genutzt werden, um sich jeden Tag ein Stück mit Ihrer psychischen Verfassung auseinanderzusetzten. Es beinhaltet sowohl Tipps zum Umgang als auch Übungen zur Erkennung und Bewältigung von psychischen Problemsituationen.

 

Des Weiteren bezuschusst das Betriebliche Gesundheitsmanagement bei Bedarf einen elektrisch höhenverstellbaren Schreibtisch.

 

Wir möchten vor allem auf das neue Gesundheitsportal der Jade Hochschule aufmerksam machen. Das Gesundheitsportal (Moodle) bietet verschiedene Einblicke zum Thema Fitness, die sich von Übungen am Schreibtisch bis hin zum Sofasport erstrecken. Die TwinFits Hanna und Lena präsentieren Ihnen Tutorials zu den Themen Trainingstipps, Ernährung, Meditation, Stretch, Bewegung und Yoga. Des Weiteren finden wöchentlich wiederkehrende digitale Sportangebote (z. Bps. Bootcamp, Pyjama Yoga) statt.

Außerdem bietet die Jade Hochschule Ihren Beschäftigten verschiedene Möglichkeiten gesund zu bleiben:

Des Weiteren möchten wir auf ein Angbot von der Landesvereinigung Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V. aufmerksam machen. Hier werden telefonische Kurzveranstaltungen zu verschiedenen Themen  (z.Bsp. Arbeit und Wohlbefinden) angeboten.