Library regulations

Ausführungsbestimmungen zur Benutzungsordnung (BenO)

Die Ausführungsbestimmungen enthalten ergänzende Regelungen der Studienortbibliotheken zur Benutzungsordnung (vgl. § 32 BenO).

Ausführungsbestimmungen zur BenO für den Studienort Elsfleth (Stand: 28.02.2011)
Ausführungsbestimmungen zur BenO für den Studienort Oldenburg (Stand: 28.02.2011)
Ausführungsbestimmungen zur BenO für den Studienort Wilhelmshaven (Stand: 28.02.2011)

Aussonderungsrichtlinie

Die Aussonderungsrichtlinie (18.06.2002) beinhaltet Grundsätze, Empfehlungen und Verfahren zur Aussonderung entbehrlich gewordener Bestände (vgl. Punkt 4 BO).

Benutzungsordnung (BenO)

Die Benutzungsordnung (VBL 12/2011 vom 23.02.2011) für die Hochschulbibliothek der Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth regelt die Aufgaben der Bibliothek, die Benutzung mit den entsprechenden Ausleihmodalitäten, Gebühren, Öffnungszeiten und die Rechte und Pflichten der Nutzer.

Bibliothekskommission/Ordnung (BKO) (bis 31.08.2009)

Die Ordnung der Bibliothekskommission (21.11.2005) regelt Aufgaben, Zusammensetzung und Geschäftsordnung der Bibliothekskommission.
Seit 01.09.2009 wird die Bibliothekskommission ersetzt durch die Kommission für Informations- und Kommunikationsinfrastruktur (KIK).

Bibliotheksordnung (BO)

Die Bibliotheksordnung (17.10.2007) regelt die Aufgaben der Hochschulbibliothek, ihre Organisationsstruktur und Leitung.

Erwerbungsrichtlinie

Die Erwerbungsrichtlinie (09.07.2002) umfasst Grundsätze der Auswahl und Beschaffung von Literatur, audiovisuellen Medien und elektronischen Fachinformationen (vgl. Punkt 3 BO).

Gebührenordnung

Die Gebührenordnung (10.11.2004) für die Bibliotheken des Landes Niedersachsen legt die Gebühren für Benutzerausweise, Fernleihen, Mahnungen, Verzugsgebühren, Beschaffung von Ersatzexemplaren usw. fest.

Grundordnung

Die Grundordnung einer Hochschule regelt u. a. die Aufgaben und Ziele sowie den organisatorischen Aufbau der Einrichtung.

Vorläufige Grundordnung der Fachhochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth (FH WOE) (nur Intranet) (02.09.2009)

IT-Ressourcen

Die Nutzungsordnung für die IT-Ressourcen der FH OOW (nur Intranet) (15.06.2004)
regelt das Nutzungsverhältnis zwischen den Nutzungsberechtigten und dem Hochschulrechenzentrum oder anderen Betreibern von IT- Ressourcen der Hochschule.

Kooperationsvereinbarungen

Die Kooperationsvereinbarung für das Projekt "Angebote Oldenburger Bibliotheken für Schulen" (30.11.2005) zwischen der Stadtbibliothek Oldenburg, der Landesbibliothek Oldenburg, der Universitätsbibliothek Oldenburg und der Bibliothek der Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven hat die Förderung von Lese- und Informationskompetenz bei Schülerinnen und Schülern der allgemein- und berufsbildenden Schulen Oldenburgs und der Region zum Ziel.

Kooperationsvereinbarung über eine Bildungspartnerschaft zwischen den Berufsbildenden Schulen für den Landkreis Wesermarsch und der Hochschulbibliothek der Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven (15.03.2007)

Die "Kooperationsvereinbarung zur Abstimmung der Erwerbung von wissenschaftlicher Literatur und Information in Oldenburg" (25.07.2002) enthält Absprachen der wissenschaftlichen Bibliotheken in Oldenburg betreffend die Erwerbung wissenschaftlicher Literatur und Information mit dem Ziel, die wissenschaftliche Literatur- und Informationsversorgung in Oldenburg und der Region zu verbessern.

Interessengemeinschaft Wilhelmshavener Fachinformationseinrichtungen und wissenschaftlicher Bibliotheken (WIFI)
Die Kooperation dient der gegenseitigen Unterstützung der teilnehmenden Einrichtungen in allen Fragen der lokalen und regionalen Literatur- und Informationsversorgung.

Leihverkehrsordnung (LVO)

Ordnung des Leihverkehrs in der Bundesrepublik Deutschland (Leihverkehrsordnung) (19.09.2003)
Die Leihverkehrsordnung regelt den Leihverkehr zwischen Bibliotheken in der Bundesrepublik Deutschland. Direktlieferdienste von Bibliotheken an Endnutzer unterliegen nicht dieser Leihverkehrsordnung. 

Gesamtvertrag zum Kopiendirektversand (06.01.2010)
Der Vertrag regelt die Abgeltung urheberrechtlicher Ansprüche für den Versand von Kopien an direkte Einzelbesteller außerhalb des bibliothekarischen Leihverkehrs.

Vertrag über die Abwicklung urheberrechtlicher Ansprüche bis einschließlich 2009 (Stand: 02.03.2009)
Der Abwicklungsvertrag regelt die Abgeltung urheberrechtlicher Ansprüche für den Versand von Kopien im bibliothekarischen Leihverkehr.

Niedersächsische Bibliotheksleitlinien

Leitsätze des Landesverbandes Niedersachsen im Deutschen Bibliotheksverband

Musterbibliotheksgesetz des Deutschen Bibliotheksverbandes (09.04.2008)

Niedersächsische Hochschulgesetzgebung

Gesetz zur Entwicklung der Fachhochschulen in Niedersachsen (18. Juni 2009)

Niedersächsisches Hochschulgesetz (Stand: August 2010)

Open Access

Informationen

Handbuch "Open Access - Chancen und Herausforderungen" (2007)
Hrsg. von der Deutschen UNESCO-Kommission

Dokumentationen der Open-Access-Tage
Informationen über die Inhalte der Vorträge und Workshops der bisher stattgefundenen Tagungen

"Bibliotheksverband fordert alle Hochschulbibliotheken zur Unterstützung der Open-Access-Bewegung auf" (02.02.2010)
Stellungnahme des Deutschen Bibliotheksverbandes zu Open Access

"Elektronisches Publizieren in den Wissenschaften"
Informationen zu Open Access im Bibliotheksportal des Deutschen Bibliotheksverbandes

Informationsbroschüre "Open Access. Positionen, Prozesse, Perspektiven (Oktober 2009)
Informationen der Arbeitsgruppe Open Access in der Allianz der deutschen Wissenschaftsorganisationen

Recommendations from the EUA Working Group on Open Access adopted by the EUA Council (26.03.2008)
Empfehlungen der European University Association (EUA) zu Open Access


Dokumentenserver

BASE - Bielefeld Academic Search Engine
BASE ist eine Suchmaschine speziell für frei im Sinne des Open Access zugängliche wissenschaftliche Dokumente im Internet.

Europeana
Die Europeana bietet direkten Zugriff auf zwei Millionen digitale Objekte - Bücher, Landkarten, Fotos, Archivdokumente, Gemälde und Filme - aus Nationalbibliotheken und Kulturinstituten der 27 EU-Mitgliedsstaaten.

OPAL-Niedersachsen
Das Portal für das digital erfasste kulturelle Erbe Niedersachsens

Pflichtexemplarrecht

Gesetz über die Deutsche Nationalbibliothek (DNBG) (22.06.2006)
Das Gesetz regelt u. a. die Abgabe von Pflichtexemplaren an die Deutsche Nationalbibliothek.

Verordnung über die Pflichtablieferung von Medienwerken an die Deutsche Nationalbibliothek (17.10.2008)
Die Pflichtablieferungsverordnung (PflAV) regelt die Ablieferungspflicht bei Netzpublikationen sowie körperlichen Medienwerken auf Basis des Gesetzes über die Deutsche Nationalbibliothek.

Niedersächsisches Pressegesetz (Stand: 20.11.2001)
Die Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Bibliothek hat den gesetzlichen Auftrag, Pflichtexemplare der in Niedersachsen erscheinenden Publikationen zu sammeln. Das Niedersächische Pressegesetz regelt die Ablieferungspflicht in § 12.

Urheberrecht

Gesetze und amtliche Dokumente

Urheberrechte in der wissensbestimmten Wirtschaft (16.07.2008)
Grünbuch der Kommission der Europäischen Gemeinschaften

Charta zum Umgang mit geistigem Eigentum (13.4.2007)
Initiative im Rat der Europäischen Union

Fünftes Gesetz zur Änderung des Urheberrechtsgesetzes (10.11.2006)
(Bundesgesetzblatt Teil I, 2006, Nr. 52, Seiten 2587 - 2588)


Portale

Urheberrecht im "Bibliotheksportal - Kompetenznetzwerk für Bibliotheken"
Eine umfassende Sammlung von Links, Gesetzestexten und Informationen

Learning and Law (el.la)
Portal zu allen Rechtsfragen des E-Learning (Checklisten, Gesetze, Kommentierungen und Entscheidungen). Das Portal ist nach einer persönlichen Registrierung frei zugänglich.

Institut für Urheber- und Medienrecht
Hier finden Sie Hinweise und Materialien zu aktuellen Themen aus den Bereichen Urheber- und Medienrecht (Info-Richtlinie, Urhebervertragsrecht, Medienerlass usw.)

Internetrecht

iRights.info
Das Portal zum Urheberrecht in der digitalen Welt - für Urheber und Nutzer

KB-Law
KB-Law ist ein Informationssystem, das zurzeit im Aufbau begriffen ist. Abrufbar sind länderspezifische Auskünfte bei praktischen rechtlichen Fragen für unterschiedliche Zielgruppen wie z. B. Lehrende, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und Studierende.


Publikationen

Leitfaden "Rechtsfragen bei E-Learning" (Stand: Juni 2009)
Ein Praxisleitfaden von Rechtsanwalt Till Kreutzer


Stellungnahmen

Copyright for Creativity - A Declaration for Europe (04.05.2010)
Erklärung der Copyright for Creativity Initiative

Aktionsbündnis "Urheberrecht für Bildung und Wissenschaft" - Göttinger Erklärung (05.07.2004)

Stellungnahme zur weiteren Reform des Urheberrechts in der Informationsgesellschaft ("2. Korb") (06.05.2004)
der Deutschen Initiative für Netzwerkinformation e.V. (DINI)

Charta zum gemeinsamen Verständnis von § 52a UrhG (02.10.2003)
Gemeinsame Charta des Deutschen Bibliotheksverbandes und des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.