Webkonferenzen und Videokonferenzen

Webkonferenzen sind Kommunikationssysteme, mit denen webbasiert virtuelle Treffen und Veranstaltungen (auch Prüfungen) durchgeführt werden. Teilnehmer/innen an unterschiedlichen Orten kommunizieren miteinander oder hören zu. Mit der Webcam können Videobilder übertragen werden. Vortragende zeigen Präsentationen oder Bildschirminhalte. Teilnehmer und Gäste können sich zu Wort melden oder chatten.

Videokonferenzen nutzen spezielle Übertragungssysteme, können aber in der Regel auch webbasiert erreicht werden.

Die Möglichkeiten im Einzelnen hängen vom Konferenzsystem ab und wie Veranstalter eine Web- oder Videokonferenz eingerichtet haben.

Eine Webkonferenzen mit Adobe Connect kann in Moodle-Kursräumen eingefügt oder direkt eingesetzt werden.

Eine Videokonferenz mit dem Dienst DFNconf kann über das Veranstalterportal eingerichtet werden.

Vergleich "Webkonferenz mit Adobe Connect" und "Videokonferenz mit DFNconf"

Webkonferenz mit Adobe ConnectVideokonferenz mit DFNconf
Erreichbar überBrowser, AC-AppBrowser, VC-Systeme, WebRTC, Pexip-App
Moodle-Integrationjanein
Login mit DFN-AAIjaja
Teilnahmebegrenzungbis 200bis 23
Teilnehmer einladenÜber Moodle-Kursraum bzw. TextvorlageTextvorlage
Gästejaja
Passwortschutzjaja
Bildschirmfreigabejaja
Dateifreigabejaja
Whiteboardjanein
Chatjaja
Arbeitsgruppenräumejanein
Abstimmungenjanein
Aufzeichnungja, optional anonymisierte TN
Mehr zum Dienstwww.conf.dfn.de/webkonferenzdienst-ueber-adobe-connect/www.conf.dfn.de

To top