Moodle-Fragensammlung - Testfragen hochschulweit teilen

Selbsttests können Lernende unterstützen, ihr Wissen zu überprüfen. Vorhandene Wissenslücken werden aufgedeckt und können geschlossen werden.

Die Erstellung von Testfragen ist jedoch aufwändig. Es bietet sich an, gemeinsam an einer Fragensammlung zu arbeiten. Kursinhaber_innen können ihre eigenen Testfragen anderen zur Verfügung stellen und im Gegenzug die Testfragen anderer in eigenen Tests nutzen.

Es gibt zwei Wege, um Fragen gemeinsam zu nutzen:

  1. Testfragen ex- und importieren (auch plattformübergreifend)
  2. Eine gemeinsame Fragensammlung nutzen

Testfragen ex- und importieren

Testfragen können auch direkt an interessierte Kollegen weitergegeben werden. Dazu die Fragen exportieren und anschließend die Fragen importieren.

Eine gemeinsame Fragensammlung nutzen

Dazu sind folgende Schritte notwendig:

  1. Die globale Rolle "Fragenteilen" beim Moodlesupport anfragen. Damit kann auf die globale Fragensammlung zugegriffen werden.
  2. Die eigenen Testfragen aus dem eigenen Kursraum in die globale Fragensammlung verschieben.

Die Tests im eigenen Kursraum funktionieren wie gewohnt weiter. Die eigenen Testfragen können nun von anderen genutzt werden.

Wichtig: Andere Lehrende können geteilte Testfragen nur nutzen, nicht editieren! Es ist jedoch möglich, geänderte Versionen als Kopie zu speichern.

Testfragen zentral ändern

Sollen Fragen in verschiedenen Kursräumen eingesetzt werden, so können Fragen zentral geändert werden, wenn sie auf eine entsprechende Fragensammlung referenzieren.

Weiterführendes auf Moodle.org

Letzte Änderung am 7.1.2021