Ausstellung "Hipgnosis - Album Cover Art & Fotodesign"

Ausstellung: "Hipgnosis - Album Cover Art & Fotodesign"

Das Design-Studio "Hipgnosis" wurde 1968 von Aubrey Powell und Storm Thorgerson gegründet. Bis 1983 gestalteten die beiden einige der berühmtesten Alben-Cover der Rockmusikgeschichte. Die LPs von Pink Floyd wie "Atom Heart Mother", "Dark Side of the Moon", "Wish You Were Here" gehörten ebenso dazu wie "Houses of the Holy" von Led Zeppelin. In der Aufzählung dürfen aber eben sowenig 10cc, die Scorpions oder AC/DC fehlen. Generationen von Rockmusikern und LP-Käufern waren von ihren Covers beeindruckt und besonders Fotodesigner wurden von Powell und Thorgerson beeinflusst.

Die interessantesten Hipgnosis Album Cover in großformatigen Siebdrucken und eine Reihe schwarz-weiß Aufnahmen von Syd Barrett, Pink Floyd, den Rolling Stones und anderer als signierte Siebdrucke und hochwertiger Prints in limitierter Auflage sind in der Wilhelmshavener Ausstellung zu sehen.

Am 16. April laden wir Studierende und Hochschulangehörige der Jade HS in die Ausstellung im Küstenmuseum Wilhelmshaven (Bontekai) inklusive Führung ein. Die Plätze sind auf 20 Teilnehmer begrenzt. Die Führung beginnt um 17:30 Uhr, weitere Informationen nach Anmeldung.

Hier geht es lang zur Anmeldung!