Der Hochschulrat der Jade Hochschule

Der Hochschulrat ist ehrenamtlich tätig und hat u.a. die Aufgabe, das Präsidium und den Senat zu beraten und Stellung zu nehmen zu den Entwicklungs- und Wirtschaftsplänen (Siehe auch §52 NHG).

Anfragen im Zusammenhang mit dem Hochschulrat sind bitte direkt an das Präsidium zu richten.

Termine

2021:

  • 20. Januar 2021
  • 23. März 2021 
  • 15. Juni 2021 
  • 2. November 2021: gemeinsame Sitzung mit den Hochschulräten der Universität Oldenburg und der Hochschule Emden/Leer
  • 7. Dezember 2021: gemeinsame Sitzung mit dem Senat der Hochschule

2022:

  • 19. Januar 2022: Besuch der Studierendenvertretung, Campus Wilhelmshaven
  • 22. März 2022: Besuch des Fachbereichs Ingenieurwissenschaften
  • 14. Juni 2022
  • 25. Oktober 2022

Die Mitglieder

Dr. Jochen Holzkamp (Vorsitzender)

Dr. Jochen Holzkamp hat nach einem ingenieurwissenschaftlichen sowie geistes-/sozialwissenschaftlichen Studium an den Universitäten Hannover, Frankfurt am Main und Darmstadt an der RWTH Aachen zu einem interdisziplinären Thema promoviert.

Dr. Jochen Holzkamp ist seit vielen Jahren selbständiger wissenschaftspolitischer Berater. Aus einer zurückliegenden mehr als 25-jährigen beruflichen Tätigkeit sind umfassende Kenntnisse des deutschen und internationalen Hochschulwesens und ein hohes Maß an Erfahrungen im Umgang mit Einrichtungen von besonderer wissenschaftspolitischer Bedeutung entstanden.

Dr. Jochen Holzkamp engagiert sich seit 2015 im Hochschulrat der Jade Hochschule und ist seit Januar 2021 dessen Vorsitzender.

Prof. Dr. Gerd Buziek (Stellvertretender Vorsitzender)

Prof. Dr.-Ing. habil. Gerd Buziek studierte Geodäsie an den Universitäten Braunschweig und Hannover. Er promovierte 1993 und habilitierte sich nach Forschungsaufenthalten an der ETH Zürich und der PennState University in den USA für die Fächer Kartographie und Geoinformatik.
Seit 2004 ist er für Esri Deutschland tätig; gegenwärtig als Head of Public Affairs und Unternehmenssprecher der Esri Deutschland Unternehmensgruppe.
In dieser Funktion engagiert sich Buziek im Bitkom e.V. und vertritt Esri im Arbeitskreis „Geoinformation und Digitalisierung“ als Vorsitzender.

Dem Hochschulrat der Jade Hochschule gehört Prof. Dr. Gerd Buziek seit Gründung der Hochschule als stellvertretender Vorsitzender an. Zuvor war er bereits Mitglied im Hochschulrat der Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven. In den Jahren 2017 bis 2021 war er Vorsitzender des Hochschulrats der Jade Hochschule.

Prof. Dr. Christiane Goodfellow

Christiane Goodfellow studierte nach ihrem Abitur Betriebswirtschaftslehre in Göttingen und Volkswirtschaftslehre an der University of California, Los Angeles. Von 1999 bis 2001 arbeitete sie bei der Deutschen Bundesbank in Frankfurt am Main und von 2001 bis 2003 bei der Bank of England in London. Anschließend promovierte Goodfellow an der Universität Münster zur empirischen Kapitalmarktforschung. Nach einer Elternzeit für zwei Kinder übernahm sie eine Professur für Statistik am Fachbereich Wirtschaft der Jade Hochschule am Campus Wilhelmshaven. Dort leitete sie zunächst den Studiengang Insurance, Banking and Finance und koordinierte die internationalen Aktivitäten.

Prof. Dr. Christiane Goodfellow ist seit März 2020 das vom Senat der Hochschule gewählte Mitglied im Hochschulrat.  

Ltd. MR´in Birgit Clamor

Frau Ministerialrätin Clamor ist Leiterin des Hochschulreferates Fachhochschulen und Berufsakademien im Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur. 

Birgit Clamor ist seit 2009 Hochschulratsmitglied der Jade Hochschule.  

Karin Harms

Die stellvertretende Verbandsgeschäftsführerin des Bezirksverbandes Oldenburg mit friesischen Wurzeln hat 1989 ihr Studium als Diplom-Verwaltungswirtin abgeschlossen.

In den Jahren 1994 bis 2009 war sie an der Fachhochschule Wilhelmshaven tätig und leitete die Bereiche „Dienstbetrieb, Organisation und Planung“ und „Studentische Angelegenheiten“ nach der Fusion im Jahr 2000 über die fünf Studienorte Wilhelmshaven, Elsfleth, Oldenburg, Emden und Leer. In diese Phase fiel z.B. die Umstellung der Diplomstudiengänge auf Bachelor- und Masterstudiengänge.

2009 ist sie zum Bezirksverband Oldenburg (BVO) als stellvertretende Verbandsgeschäftsführerin gewechselt. Verbandsmitglieder sind die kreisfreien Städte Oldenburg, Wilhelmshaven und Delmenhorst sowie die Landkreise Ammerland, Cloppenburg, Friesland, Oldenburg, Vechta und Wesermarsch. Der BVO verwaltet unter anderem 17 Facheinrichtungen für Menschen mit Beeinträchtigungen. Sie ist allgemeine Vertreterin des Verbandsgeschäftsführers und Personalchefin von mehr als 1.100 Mitarbeitenden.

Karin Harms ist seit Februar 2018 Mitglied im Hochschulrat.

Jan Müller

Jan Müller ist seit 1992 geschäftsführender Gesellschafter und seit 2010 Vorstandsvorsitzender der J. MÜLLER AG. Er verantwortet die Unternehmensstrategie und Steuerung der Unternehmensgruppe, sowie die Entwicklung der Verkehrs- und Hafeninfrastruktur der unternehmenseigenen Terminals in Brake und Bremen.

Die mittelständische Unternehmensgruppe J. MÜLLER befindet sich seit 6. Generation, Gründung 1821, im Besitz der Familien Müller. Spezialisiert auf den Betrieb von Seehafenterminals und den dazugehörigen Hafen- und schifffahrtsnahen Dienstleistungen beschäftigt die Unternehmensgruppe rd. 500 Mitarbeiter und weist einen Umsatz von 120 Mio. EURO aus.

Im Juli 2021 wurde der Diplom-Kaufmann er zum Präsidenten der Oldenburgischen IHK gewählt.

Jan Müller engagiert sich seit August 2017 im Hochschulrat der Jade Hochschule.

Prof. Dr. Reto Weiler

Der Schweizer Neurobiologe lehrt und forscht seit 1986 an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und der University of Queensland, Australien. 

Seit 2004 leitet er das Forschungszentrum Neurosensorik, von 2004 bis 2012 war er Sprecher der Forschergruppe "Dynamik und Stabilisierung retinaler Verarbeitung". Von 2005 bis 2008 war er Vizepräsident für Forschung und 2008 wurde er zum Rektor des Hanse-Wissenschaftskollegs, Institute for Advances Study, Delmenhorst, berufen, das er bis zum 30. September 2018 leitete.

Er war Mitinitiator der European Medical School, Oldenburg-Groningen, und seit 2014 ist er Vorsitzender der Gründungskommission für eine Medizinische Fakultät an der Johannes Kepler Universität, Linz.

Prof. Dr. Reto Weiler ist seit Februar 2019 Mitglied des Hochschulrats der Jade Hochschule.

Ehemalige Mitglieder

  • Dr. Christian-A. Fricke (2009-2014)
  • Dr. Sabine Johannsen (2009-2017)
  • Prof. Dr. Clemens Klockner (2009-2019)
  • Prof. Dr. Heidi Lenz-Strauch (2015-2020)
  • Tom Nietiedt (2014-2017)
  • Prof. Dr. Ulrike Schleier (2009-2015)