Vortrag: Das Meer und noch viel mehr - Möglichkeiten und Herausforderungen der Satellitenaltimetrie für Ozeanographie und Hydrologie

12. März, 15:45 Uhr, Campus Oldenburg, Gebäude HB1 E7

Publikum bei einem Geodätischen Kolloquium

Geodätisches Kolloquium
Dr.-Ing. Denise Dettmering (TU München, Deutsches Geodätisches Forschungsinstitut) hält einen Vortrag zum Thema "Das Meer und noch viel mehr - Möglichkeiten und Herausforderungen der Satellitenaltimetrie für Ozeanographie und Hydrologie". Interessierte sind hierzu herzlich eingeladen.


Die Geodätischen Kolloquien werden vom Fachbereich Bauwesen Geoinformation Gesundheitstechnologie in Zusammenarbeit mit dem Verband Deutscher Vermessungsingenieure e.V. (VDV), der Bezirksgruppe Oldenburg-Bremen des Deutschen Vereins für Vermessungswesen (DVW), der Deutschen Gesellschaft für Photogrammetrie, Fernerkundung und Geoinformation (DGPF) und der Deutschen Gesellschaft für Kartographie (DGfK) veranstaltet.


Geodätische Kolloquien im Sommersemester 2020

Weitere Nachrichten in unserem Online-Magazin Jade Welt