Entwicklung eines echtzeitfähigen Low-Cost-Trackingprogramms

Begin/End: 2012-11-01 - 2014-12-31   Status: finished
Fördersumme (IA): 112.360 Euro Unit: Geoinformation - IAPG: Institut für Angewandte Photogrammetrie und Geoinformatik
Subject-matter: Information
Low-Cost-3D-Verfahren in Forschung und Entwicklung umfassen unterschiedliche Technologien und erlauben die Realisierung preiswerter 3D-Messsysteme für unterschiedliche Anwendungsgebiete und Leistungsklassen. Der vorliegende Projektantrag befasst sich mit der Untersuchung und Entwicklung eines Low-Cost-3D-Messsystems zur Echtzeiterfassung der Bewegungen von Probanden. In enger Verbindung mit dem Institut für Hörtechnik und Audiologie der Jade Hochschule soll die Entwicklung eines Systems zur Erfassung von Kopf- und Armbewegungen für eines in einem Parallelprojekt skizzierten neuartigen Hörtests behandelt werden. Die besondere Herausforderung liegt in der Entwicklung einer äußerst kostengünstigen Lösung, die besondere Anstrengungen und Verfahrensverbesserungen bezüglich Kamerakalibrierung, Sensordesign, Beleuchtung, Markierung usw. erwarten lässt. Das Lösungskonzept beinhaltet die Verwendung einfacher Kameratechnik bei Berücksichtigung von Echtzeitfähigkeit und Synchronität. Die 3D-Auswertung erfolgt nach photogrammetrischen Methoden. Parallel werden verfügbare Alternativen untersucht und bewertet. In der Endphase stehen dann neben einer kontinuierlichen Verfahrensoptimierung insbesondere umfangreiche Praxistests sowie weiterführende Untersuchungen im Vordergrund. Bei erfolgreichem Projektverlauf wird sowohl ein Prototyp als auch wesentliche Komponenten eines Low-Cost-Systems vorliegen, deren Einsatzbereich zum jetzigen Zeitpunkt nicht vollständig absehbar ist.


Website




Zurück