Begeisterung für die Vielfalt der Natur

Laufzeit: 2011-07-01 - 2012-04-30   Status: abgeschlossen
Förderung: LzO-Stiftung - Fördersumme: 5.000 Euro Organisationseinheit: Geoinformation
Querschnittsthema: Information
Begeisterung für die Vielfalt der Natur: die Beiträge ehrenamtlicher Sammler zum Aufbau des Naturalienbestandes im Landesmuseum für Natur und Mensch“ befasste sich mit der naturkundlichen Forschung im Oldenburger Land. Für diese Region ist die Erforschung der Naturschutzgeschichte relativ neu.

In dem Projekt wurden die Leistungen von 20 ehrenamtlichen Sammlern der Region in biographischen Studien aufgearbeitet und gewürdigt. Ihre Arbeit hat über die Jahrzehnte hinweg eine unersetzbare Fundgrube gebildet, um heute die Entwicklung der regionalen Biodiversität wissenschaftlich analysieren zu können. In der Regionalstudie wurde auch der Frage nachgegangen, auf welchen Wegen das naturkundliche Forschen zum Naturschutz geführt hat.

Die Ergebnisse wurden im Verlag Isensee veröffentlicht: Carola Becker (Hg.): Begeisterung für die Vielfalt der Natur. Mit Beiträgen von Etta Bengen, Peter-René Becker, Kirsten Preuß, Birgit Will. Oldenburg, 2014. 258 S.








Zurück