Energetisches Nachbarschaftsquartier Fliegerhorst: Von BIM bis zur Energieleitplanung

Laufzeit: 2018-01-01 - 2022-12-31   Status: laufend
Förderung: Bundesministerium für Bildung und Forschung und BMWI - Fördersumme: 539.340 Euro Organisationseinheit: Bauwesen - IDoK: Institut für datenbankorientiertes Konstruieren im Ingenieurbau
Querschnittsthema: Energie - Information
Energie von Nachbarn für Nachbarn: Unter diesem Motto entsteht in Oldenburg das Smart-City-Wohnquartier Helleheide, in dem der Energiebedarf zum größten Teil aus lokal erzeugter Energie gedeckt werden wird. Im Verbundforschungsprojekt ENaQ, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert wird, wird ein energetisches Quartierskonzept anhand eines Reallabors entwickelt, das auf andere Quartiere im Stadtgebiet und darüber hinaus übertragbar ist.

Im ENaQ-Teilprojekt des Instituts für datenbankorientiertes Bauen IDok werden Aspekte des Building-Information-Modeling (BIM) und der Verkehrsplanung umgesetzt. Diese beiden für sich unterschiedlichen Themenfelder teilen sich das Querschnittsthema der Visualisierungsmöglichkeiten der Geschehnisse vor Ort: Zum einen werden Gebäude- und Infrastruktur mittels Augmented-Reality-Technologie visualisiert, zum anderen werden Prognosen des zukünftigen Verkehrsaufkommens berechnet und auf Basis der Modellierung in einem dreidimensionalen mikroskopischen Verkehrsflussmodell umgesetzt.

Im ENaQ-Teilprojekt „Energieleitplanung“ des Instituts für Angewandte Photogrammetrie und Geoinformatik IAPG werden unter der Leitung von Prof. Dr. rer. nat. Sascha Koch Modelle für die strategische Energieplanung und die kommunale Wärmeplanung (z. B. zur Ermittlung von Eignungsbereichen für zukünftige Wärmeversorgungsoptionen) entwickelt. Diese basieren auf einer kleinräumigen Bestands- und Potenzialanalyse hinsichtlich der Wärmebedarfe, der Infrastruktur zur Wärmeversorgung und vorhandener Energiepotenziale (z. B. Solarenergie, Geothermie oder Abwärme).


Website




Zurück