3D-Modellierung und optimierte Effizienzberechnung von Photovoltaiksystemen

Laufzeit: 2010-04-01 - 2012-05-31   Status: abgeschlossen
Förderung: Europäischer Fonds für Regionale Entwicklung - EFRE/Kooperationsprojekte mit Unternehmen Fördersumme: 120210 Euro Organisationseinheit: Geoinformation - IAPG: Institut für Angewandte Photogrammetrie und Geoinformatik
Querschnittsthema: Information - Energie
Das Projekt nutzt neue photogrammetrische Methoden zur 3D-Rekonstruktion einer PV-Anlage mittels unkalibrierter Bilder, um für geplante oder bereits bestehende Anlagen die notwendigen geometrischen Parameter zu ermitteln.

Ergänzt werden die so ermittelten planungsrelevanten Parameter durch Werte weiterer Daten: sensorgestützte Lage- und Blickrichtungserfassung sowie Klimadaten, um die auf eine PV-Anlage treffenden Strahlungsintensität vorauszusagen.


Website




Zurück