Sommerdeutschkurs am Meer 2017

Teilnehmer-Sommerdeutschkurs-am-Meer

Die deutsche Sprache lernen - das geht am Besten vor Ort. Zum 21. Mal bietet die Jade Hochschule am Studienort Wilhelmshaven vom 1. bis 24. August 2017 den „Sommerdeutschkurs am Meer“ an.

Vier Wochen lang leben die Studierenden in Wilhelmshaven und erweitern ihre Sprachkenntnisse unter professioneller Anleitung in kleinen Gruppen. Am Ende des Kurses erhält jeder Teilnehmer ein Teilnahmezertifikat. Die im Kurs erbrachten Leistungen entsprechen 6 ECTS.

Der Kurs ist besonders geeignet für zukünftige Austauschstudierende oder Studieninteressierte, die in Deutschland studieren möchten. Jedoch sind auch alle anderen herzlich willkommen, die Interesse daran haben, die deutsche Sprache zu erlernen. Mindestteilnamealter: 18 Jahre.

Programm

Vormittags werden die Studierenden ihren Kenntnissen entsprechend gezielt in kleinen Gruppen gefördert – am Nachmittag wird dann alles live ausprobiert. Mit dem Bus fahren, Essen bestellen, sich unterhalten, Exkursionen vor- und nachbereiten oder sich mit den neuen Freunden treffen. Es gibt unzählige Möglichkeiten, die Sprache im „richtigen Leben“ auszuprobieren!

Im Unterricht wird vorbereitet, was bei den Exkursionen benötigt wird: Wie erklärt man den Weg vom Hafen zum Hauptbahnhof, was sind Ebbe und Flut, was sieht man in den besuchten Museen, usw.

An den Nachmittagen kann außerdem aus einem Zusatzangebot für speziellen Sprachunterricht gewählt werden. Geplant sind:

  • Interkulturelles Handeln und Training
    Dieser Kurs sensibilisiert Sie für mögliche Unterschiede im Denken, Kommunizieren und Handeln verschiedener Kulturen. Im Training können Sie dann das angeeignete Wissen direkt anwenden.

  • Deutsch für Ingenieure
    Dieser Kurs vermittelt Ihnen unter anderem wichtiges technisches Vokabular für den Ingenieurbereich und Sie verbessern Ihre Fähigkeit, Formeln zu lesen.

  • Aussprachetraining
    In diesem Kurs geht es darum, die richtige Aussprache und Betonung von deutschen Wörtern und Sätzen zu üben.

  • TestDaF-Vorbereitung
    "Test für Deutsch als Fremdsprache"-ist ein Sprachtest/-Zertifikat, das von vielen deutschen Hochschulen und Universitäten als Sprachnachweis anerkannt wird. Dieser Vorbereitungskurs eignet sich besonders für Sie, wenn Sie planen, den Test zu absolvieren, um sich für ein Studium in Deutschland zu bewerben.

Am Abend und am Wochenende gibt es ein buntes Freizeitprogramm:

  • Willkommensgrillen
  • Ausflug in eine Großstadt
  • Tagesausflug zum Heidepark Soltau - Norddeutschlands größtem Freizeitpark 
  • Sportaktivitäten (Volleyball, Fußball, Kletterpark)
  • Besichtigung der Brauerei in Jever
  • Wattwanderung
  • Bergfest
  • Abschiedsparty  

Am Ende des Kurses ist nicht nur das Allgemeinwissen über Deutschland erweitert worden, sondern vor allem fühlen sich die Studierenden in der deutschen Sprache wesentlich sicherer und sind in der Lage, sich zurecht zu finden.

Kursgebühren

Die Kosten für den Kurs betragen 580 Euro*.

Studierende von Partnerhochschulen, die im Anschluss an der Jade-Hochschule ein Studium aufnehmen, können zum Preis von 290 Euro am Deutschkurs teilnehmen.

* Die Gebühren enthalten die Kosten für den Unterricht, sowie anteilig Fahrt- und Unterkunftskosten zu den Exkursionen. Nicht enthalten sind Kosten für Unterkunft und Verpflegung.

Die Anmeldegebühr von 120 Euro ist sofort bei Registrierung fällig. Der Restbetrag muss spätestens 4 Wochen vor Kursbeginn überwiesen werden.

Anmeldung

Die Registrierung erfolgt über das International Office der Jade Hochschule in Wilhelmshaven. 

Kontaktperson: Ilze Peksa

Die Anmeldefrist ist bereits überschritten.

Anfahrt


Jade Hochschule auf einer größeren Karte anzeigen

mit dem Auto:

  • Fahren Sie auf der A29 Richtung Wilhelmshaven
  • Verlassen Sie die Autobahn an der Anschlußstelle 3: Wilhelmshaven - Coldewei - Altengroden - Maadebogen.
  • Biegen Sie links ab Richtung Stadtmitte und Fachhochschule (ausgeschildert).
  • Fahren Sie an der zweiten (größeren) Ampelkreuzung geradeaus weiter über die Kurt-Schumacher-Straße in Richtung Innenstadt.
  • Biegen Sie bei der nächsten Gelegenheit links ab auf das Gelände der Fachhochschule.

mit Bus/Bahn:

  • der Bahnhof Wilhelmshaven liegt in der Stadtmitte.
  • Buslinie 3 vom Hauptbahnhof (ZOB Zentraler-Omnibus-Bahnhof) Richtung "Reinhard-Nieter-Krankenhaus / FH" Aussteigen an der Endstation "Reinhard-Nieter-Krankenhaus / FH"

oder

  • Buslinie 4 vom Hauptbahnhof (ZOB Zentraler-Omnibus-Bahnhof) Richtung "Johann-Sebastian-Bach-Straße" Aussteigen: Haltestelle "Reinhard-Nieter-Krankenhaus / FH"

oder

  • Buslinie 6 vom Hauptbahnhof (ZOB Zentraler-Omnibus-Bahnhof) Richtung "Voslapp Süd" Aussteigen: Haltestelle "Reinhard-Nieter-Krankenhaus / FH"

Fahrpläne

Unterkunft und Verpflegung

Wir unterstützen Sie auf Wunsch bei der Suche nach einer privaten Unterkunft in Wilhelmshaven, zum Beispiel bei facebook.com oder wg-gesucht.de. Gerne übernehmen wir die Buchung, wenn Sie hier im Hostel übernachten möchten. Die Kosten für 4 Wochen in einem Mehrbettzimmer mit Frühstück und Bettwäsche im CVJM mit anderen Teilnehmern betragen 420 Euro pro Person. Die Anzahl der Betten ist begrenzt.

Alle Teilnehmer_innen sind für ihre Verpflegung während der vier Wochen selbst verantwortlich. Pro Woche kann man in etwa mit einem Bedarf an Lebensmitteln von 30-50 Euro rechnen.
Sonstige Ausgaben für Geschenke, Andenken und weitere Ausgaben sind persönlich abzuschätzen.

Eindrücke vom letzten Sommerdeutschkurs

Vom 20. Juli bis 16. August 2016 hat am Studienort Wilhelmshaven der jährliche Sommerdeutschkurs am Meer mit Teilnehmer_innen aus der ganzen Welt stattgefunden.

Begrüßung-der Teilnehmer
Der Sommerdeutschkurs am Meer 2016 startet mit der Begrüßung der Teilnehmer_innen.
Begrüßung-Studierende-Sommerdeutschkurs-am-Meer-2016
Alle Teilnehmer_innen versammeln sich, um den Sommerdeutschkurs am Meer 2016 zu starten.
Organisationsteam-Sommerdeutschkurs-2016
Das Organisationsteam des International Office freut sich, alle Teilnehmer_innen durch das unterhaltsame und lehrreiche Programm zu begleiten.
Studierende-im-Rathaus
Studierende treffen den Bürgermeister im Rathaus Wilhelmshaven.
Studierende-mit-Ballons-Sommerdeutschkurs-2016
Am Ende wurden nicht nur die Sprachkenntnisse erweitert. Es wurden bestimmt auch neue internationale Freundschaften gebildet.