Erasmus+ mit Partnerländern

Die Jade Hochschule konnte erfolgreich Drittmittel einwerben und Kooperationen mit den Partnerländern Nepal und Serbien abschließen.

In den Projekten sind Studierenden- und Personalmobilitäten vorgesehen und für Incomings wie Outgoings möglich. Interessierte und Bewerber um Stipendien aus dem Studiengang Medienwirtschaft und Journalismus für das Projekt mit Nepal wenden sich bitte an Prof. Dr. Eva Nowak und aus dem den Studiengang Geoinformatik für das Projekt mit Serbien an Prof. Dr.-Ing. Heinz Wübbelmann.

Mobilität mit Partnerländern

Für folgende Partnerländer und -hochschulen können Fördermittel über Erasmus+ beantragt werden:

Partnerhochschule SerbienPartnerhochschule Nepal
University of BelgradeKathmandu University
Bauingenieurwesen/GeoinformationMedienwirtschaft und Journalismus
Im Rahmen der Kooperation mit dem
Partnerland Serbien können folgende Mobilitätsaktivitäten gefördert werden:
SMS (Studierendenmobilität für Incomings)
STA  (Mitarbeitermobilität)
STT  (Mobilität für Lehrende)
Im Rahmen der Kooperation mit dem
Partnerland Serbien können folgende Mobilitätsaktivitäten gefördert werden:
SMS (Studierendenmobilität für Incomings)
STA  (Mitarbeitermobilität)
STT  (Mobilität für Lehrende)

Fördersätze Studierendenmobilität (SMS)

Die finanzielle Förderung von Erasmus+ Aufenthalten in Partnerländern wurde von der Europäischen Kommission auf europäischer Ebene festgelegt:

EntsendelandZiellandBetrag
DeutschlandPartnerland650 Euro pro Monat
PartnerlandDeutschland800 Euro pro Monat

Zu diesen Tagessätzen kommen Fahrtkosten in Abhängigkeit von realen Distanzen zwischen Ausgangs- und Zielort der Mobilität. Die Entfernungen werden mit dem Berechnungsinstrument der Kommission ermittelt.

Fördersätze Personalmobilität (ST)

Für Deutschland gelten folgende feste Tagessätze bis zum 14. Aufenthaltstag, vom 15. bis 60. Aufenthaltstag beträgt die Förderung 70 % der genannten Tagessätze:

EntsendelandZiellandBetrag bis einschließlich 14. Fördertag des AufenthaltsBetrag ab 15. Fördertag des Aufenthalts
DeutschlandPartnerland160 Euro pro Tag112 Euro pro Tag
PartnerlandDeutschland120 Euro pro Tag84 Euro pro Tag

Zu diesen Tagessätzen kommen Fahrtkosten in Abhängigkeit von realen Distanzen zwischen Ausgangs- und Zielort der Mobilität. Die Entfernungen werden mit dem Berechnungsinstrument der Kommission ermittelt.

Fahrtkosten

einfache Entfernung gem. Distanzrechner Betrag (Stückkosten) pro Teilnehmer (= Hin- und Rückfahrt)
< 100 km entfällt
100 – 499 km180 EUR
500 – 1.999 km275 EUR (Serbien)
2.000 – 2.999 km360 EUR
3.000 – 3.999 km530 EUR
4.000 – 7.999 km820 EUR (Nepal)
8.000 km und mehr1.100 EUR