Transfer

Das Generieren von Wissen in Forschung und Lehre ist an unserer Hochschule kein Selbstzweck. Stattdessen hat der Transfer von Wissen und Technologien aus der Hochschule in die Region und darüber hinaus einen großen Stellenwert für uns. Hierfür nutzen wir vielfältige Wege.

Dies geschieht zum einen durch Forschungs- und Entwicklungsprojekte gemeinsam mit Unternehmen und Institutionen. Dabei profitieren beide Seiten: Unternehmen erlangen Zugang zu wertvollen Ressoucen, wie spezielles Fachwissen, wissenschaftliche Dienstleistungen oder besondere technische Infrastruktur und natürlich hervorragend ausgebildete Nachwuchskräfte. Für die Hochschule ist die Anwendungsnähe und Zukunftsorientierung ihrer Forschung und Ausbildung von großer Bedeutung. Durch die Zusammenarbeit mit Unternehmen und Institutionen nehmen wir wichtige Impulse aus der Praxis auf.

Dabei werden Unternehmen und Hochschulangehörige durch das Dienstleistungsangebot des Referates Forschung & Transfer unterstützt.

Der Transfer von Wissen geschieht durch Veröffentlichungen, Tagungs- und Kongressteilnahmen, Vorträge vor Fachpublikum und Veranstaltungen für die allgemeine Öffentlichkeit sowie der Mitarbeit in Normungsgremien.

Die Jade Hochschule ist in Transfernetzwerken und Gründungsinitiativen als aktiver Partner vertreten. Darüber hinaus engagieren sich die Angehörigen der Jade Hochschule außerhalb der Hochschule in Gremien, Organisationen, Verbänden sowie Fachgesellschaften, Kommissionen, Beiräten, Beratungs- und Herausgebergremien von relevanten Publikationsreihen oder Fachzeitschriften.