Förderfonds: Didaktische Projekte

Didaktische Projekte 2016

Das Programm und ausgewählte Projekte wurden der Hochschulöffentlichkeit am 19. Mai 2016 am Studienort Wilhelmshaven und am 25. Mai 2016 am Studienort Oldenburg vorgestellt.


Vizepräsidentin Prof. Dr. Andrea Czepek skizzierte das finanzielle Engagement des Förderfonds: „Seit Förderbeginn im Jahr 2011 wurden einschließlich der Bewilligungen für das Sommersemester 2016 ca. 100 Didaktische Projekte gefördert. Dies bedeutet eine durchschnittliche Anzahl von 10 durchgeführten Projekten pro Semester. Seit 2011 bis einschließlich für das kommende Sommersemester 2016 wurden von der Jade Hochschule ca. 800.000 Euro Fördermittel vergeben, also durchschnittlich pro Semester eine Fördersumme von 80.000 Euro. Die Projekte erstrecken sich über alle Fachbereiche der Jade Hochschule.“

Von der 3D-Stadtmodellierung über Unternehmensplanspiele, Umweltmanagement an Bord eines Schiffes bis hin zum Zeit- und Selbstmanagement für Online-Studierende ist die ganze Bandbreite aus fast allen Studiengängen ist vertreten.

„Zurzeit werden insbesondere Lehraufträge gefördert, bei denen es um die Entwicklung von konkreten didaktischen Experimenten geht, projektorientierte Lehrformen, anschauliche Versuchsaufbauten oder interaktives Lernmaterial“, unterstrich Andrea Czepek. „Ein weiterer Förderschwerpunkt unterstützt Maßnahmen, die sich gezielt an Langzeitstudierende richten.

Auch der Aspekt der Nachhaltigkeit spielt eine wichtige Rolle. Man kann also sagen, dass es letztlich immer um neue Impulse für den Erfolg in Studium und Lehre geht.“

 

 

Präsentationen 2016