International

International
Gruppenaufnahme Internationaler Tag 2010

188 Partnerhochschulen hat die Hochschule, von Schweden bis Spanien, von den USA bis Australien, von Ungarn bis China. Die Hochschule ist also in ein Netzwerk weltweiter Hochschulkooperationen eingebunden, das den Studierenden beste Voraussetzungen bietet, einen Teil ihres Studiums im Ausland zu absolvieren - und an einigen Hochschulen sind sogar Doppelabschlüsse möglich.

Die internationale Zusammenarbeit in Studium, Lehre und Forschung hat in den vergangenen Jahren an Umfang und Bedeutung zugenommen. Dieser Trend wird unter anderem durch die Tatsache verstärkt, dass Absolventen mit Auslandserfahrung bevorzugt eingestellt werden. Und in einigen Studiengänge und Bewerbungsunterlagenn sind Auslandssemester sowieso obligatorisch. Internationale Kooperationen sind daher für jede Hochschule ein bedeutsamer Faktor, und wer gern Auslandserfahrungen sammeln will, hat an der Hochschule in insgesamt 15 international ausgerichteten Studiengänge und Bewerbungsunterlagen beste Chancen dazu.

Unser Ziel ist es, die Internationalität der Hochschule weiterhin zu stärken, Kontakte zu ausländischen Hochschulen werden deswegen kontinuierlich auf- und ausgebaut.

Wie das alles geht mit Auslandssemestern, was alles beachtet werden muss beim Gang in ein anderes Land, das alles erklärt euch übrigens das Team des International Office.

Übersicht der zugehörigen Studiengänge