10.10.2018

Word – Grundlagen und Praxis

10. Oktober bis 15. November 2018, jeweils 19:15-20:45 Uhr, Studienort Oldenburg (18/19-02)


Termine im Einzelnen (jeweils 19:15 bis 20:45 Uhr, alle Termine zusammen bilden den Kurs):

  • Mittwoch, 10. Oktober 2018
  • Mittwoch, 17. Oktober 2018
  • Mittwoch, 24. Oktober 2018
  • Donnerstag, 01. November 2018
  • Donnerstag, 08. November 2018
  • Donnerstag, 15. November 2018

Referent_in

Helmut Prosteder, Software- und Ingenieur-Dienstleistungen

Beschreibung

Die Bearbeitung umfangreicher wissenschaftlicher Texte mit vielen Untergliederungspunkten, Zitaten und Quellenangaben kann ohne fundierte Kenntnisse der Funktionen von Word leicht zu einem zeitaufwändigen Problem werden. Im Mittelpunkt des Kurses stehen deshalb das Erstellen und Bearbeiten von wissenschaftlichen Textdokumenten. Das Gelernte wird mit praxisnahen Beispielen vertieft.

Zielsetzung/Nutzen

Erlernen der praktischen Anwendung von Word

Schwerpunkte im Kurs sind die Erstellung von Format- und Dokumentvorlagen, die das Erstellen einer wissenschaftlichen Dokumentation vereinfachen.

Inhalte

  • Grundlagen im Umgang mit der Programmoberfläche,
  • grundlegende Kenntnisse für die Erstellung wissenschaftlicher Arbeiten:

    • Tabulatoren, AutoKorrektur, Einfügen von Tabellen und Grafiken, Nutzung von Formatvorlagen; Erstellung eines automatischen Inhaltsverzeichnisses, Einsatz von Kopf- und Fußzeilen, Deckblatt ohne Seitenzahl, Erstellung von Quell-, Abbildungs- und Literaturverzeichnissen.

Hinweise

Methoden

  • Anhand von praktischen Beispielen werden die wichtigsten Lektionen vertieft.
  • Hierzu können die Teilnehmer während des Kurses eigene Vorschläge zu den Themengebieten und den Übungen einbringen.

Organisatorisches

Tipps

Diese Kurse könnten für Sie von Interesse sein:


Anmeldung Kurse

Anmeldung

Datenschutzhinweis: Die nachfolgenden Angaben sind erforderlich um Ihre Anmeldung zur gewählten Veranstaltung entgegenzunehmen und im Rahmen der Organisation und Durchführung der Veranstaltung weiter zu verarbeiten. Ihre Angaben werden zum Zweck der Organisation und Durchführung der Veranstaltung verarbeitet und nicht weitergegeben. Die Verarbeitung erfolgt aufgrund von Art. 6 Abs. 1 e) DSGVO. Bei unvollständiger Angabe Ihrer Daten kann Ihre Anmeldung nicht entgegengenommen werden, da die Informationen für die Organisation und Durchführung zwingend erforderlich sind. Ihre Angaben werden nach der Durchführung der Veranstaltung gelöscht, soweit keine Löschhindernisse durch Aufbewahrungs- und Archivierungspflichten bestehen.

Weitere Hinweise zum Datenschutz, zu Ihren Rechten und zu Ansprechpartnern

Hinweis: mit einem Sternchen gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden, alle übrigen Angaben sind freiwillig!