Weil ich es mir wert bin! Selbstbewusstsein stärken und die eigene Entwicklung fördern

26. April 2019, 14-20 Uhr & 27. April 2019, 9-16 Uhr, Studienort Wilhelmshaven (19-15)

Referent_in

Verena Peters, Trainerin bei Thamm – Training, Coaching, Assessment

 

Beschreibung

Kennen Sie das auch? Im Seminar haben Sie einen guten Diskussionsbeitrag, doch Sie trauen sich nicht die Hand zu heben. Vor Prüfungen zweifeln Sie oft an Ihrer eigenen Kompetenz, obwohl Sie doch gut gelernt haben! Oder wenn in der Referatsgruppe viel zu viel Arbeit an Ihnen hängen bleibt, fällt es Ihnen schwer „nein“ zu sagen.

Mangelndes Selbstbewusstsein kann den Studienalltag zu einer Herausforderung machen! In diesem Seminar lernen Sie daher, wie Sie mit Hilfe psychologischer Methoden Ihre eigene Entwicklung fördern und Sie Ihr Selbstbewusstsein stärken. Sie haben die Chance sich selbst besser kennenzulernen mit Ihren persönlichen Stärken und Schwächen, Werten und Zielen. Übungsorientiert erfahren Sie einen konstruktiven Umgang mit negativen Gefühlen und Gedanken und arbeiten an einem positiven Selbstbild. Schritt für Schritt trauen Sie sich mehr zu und können Ihre Wünsche und Bedürfnisse gegenüber Anderen besser vertreten.

 

Zielsetzung/Nutzen

Ziel des Seminars ist es, dass Sie eine langfristige Steigerung Ihres Selbstbewusstseins und Ihrer Selbstwirksamkeit erfahren. Der Fokus liegt dabei auf praxisorientierten, psychologischen Methoden, die auf wissenschaftlich fundiertem Wissen beruhen. So können Sie eigene Potentiale entfalten und erlangen wichtige Kompetenzen für Studium und Beruf. Zentral ist dabei die Vermittlung von Meta-Kompetenzen, sodass Sie auch im Alltag in der Lage sind eigenständig Ihr Selbstbewusstsein und Ihr Selbstwirksamkeitserleben zu steigern.

 

Inhalte

  • Grundlagen zum Thema Selbstkonzept
  • Selbstreflexion: eigene Werte, Ziele und Ressourcen kennenlernen!
  • Selbstregulation: wie Sie mit negativen Gefühlen und Gedanken umgehen.
  • Selbstwert steigern: ein positives Selbstbild entwickeln!
  • Selbstwirksamkeit: wie Sie sich selbst mehr zutrauen!
  • Selbstbehauptung: eigene Wünsche und Bedürfnisse selbstbewusst vertreten.
  • Transfer in den Alltag

 

Hinweise

  • Das Training ist übungsintensiv und hat einen hohen Selbsterfahrungsanteil. Von den Teilnehmer_innen wird daher eine aktive Teilnahme und eine Bereitschaft zur Selbstreflexion erwartet.
  • Zielgruppe sind Studierende der Jade Hochschule.
  • Dies ist ein Angebot der Studierwerkstatt (Zentrale Studienberatung).

 

Methoden

  • Rollenspiele
  • Simulationen
  • Feedback
  • Selbstreflexion
  • Trainerinput

 

Organisatorisches

 

Tipps

Diese Kurse könnten für Sie von Interesse sein: