Zugangs- und Zulassungsordnungen Master

Diese Ordnungen regeln die Voraussetzungen für den Zugang und die Zulassung zu unseren Masterstudiengängen, wie zum Beispiel die Kriterien für das Auswahlverfahren im Falle einer Zulassungsbeschränkung.

WICHTIG!
Nach einer Änderung des Niedersächsischen Hochschulgesetzes (NHG) sind Regelungen zum Nachweis der besonderen Eignung für den Zugang zu Masterstudiengängen seit dem WiSe 16/17 nicht mehr wirksam. Bis auf die Ordnung für den Studiengang Architektur sind alle Ordnungen dieser gesetzlichen Vorgabe angepasst.


zuletzt bearbeitet am 31. Juli 2017