Zweifel am Studium? Perspektive gesucht?

Mit Erfolgreich 4.0 geht es weiter…

Die Abbruchquote an deutschen Hochschulen beträgt Studien zufolge je nach Studiengang und Hochschulart um die 28%. Die Gründe, das Studium ohne Abschluss zu beenden, sind dabei vielfältig. Viele junge Menschen entscheiden sich nach dem Erwerb der Hochschulreife zunächst für ein Studium. Angekommen an der Hochschule stellt sich für einige jedoch die Frage, ob mit dem Studium tatsächlich der individuell richtige Bildungsweg eingeschlagen wurde. Manche Studierende kämpfen mit einem Finanzierungsengpass, andere können sich nicht mehr ausreichend mit den gewählten Studieninhalten identifizieren. Wieder anderen ist der Praxisbezug im Studium zu gering.

Die Gründe für einen Studienabbruch sind individuell und vielfältig. Eine Frage jedoch stellen sich alle, die an Ihrem Studium zweifeln:

Wie geht es nun weiter auf meinem Weg ins Berufsleben?

Unterstützung

Wenn Sie an Ihrem Studium zweifeln, Sie Schwierigkeiten im Studium haben oder aufgrund persönlicher Probleme über einen Studienabbruch nachdenken, kommen Sie in die Zentrale Studienberatung. In einem Erstgespräch schauen wir gemeinsam auf Ihre Situation, informieren Sie über Ihre Möglichkeiten und Spielräume, Ihre Studienzeit zu gestalten, Ihren Studiengang zu wechseln oder Ihr Studium zu beenden und eine Ausbildung oder eine Berufstätigkeit aufzunehmen. Wir begleiten Sie bei Ihrem Entscheidungsprozess, erstellen gemeinsam ein Kompetenzprofil und vermitteln Ihnen Ansprechpartner, wenn Sie Ihr Studium beenden und eine Ausbildung oder Berufstätigkeit in der Region aufnehmen möchten.

Kontakt:

An drei Terminen pro Semester bietet die JadeBay GmbH und der Berufsberatung für akademische Berufe der Agentur für Arbeit dazu eine offene Sprechzeit an, in der Sie sich über konkrete Ausbildungs- oder Jobmöglichkeiten in der Region, aber auch bundesweit informieren können.

Diese findet im Wintersemester 2018/19 an den folgenden Terminen in Raum S229 statt:

15.10., 19.11., 17.12., 13-15 Uhr, S229

Weitere Termine können jederzeit nach Bedarf über zsb(at)jade-hs(dot)de vereinbart werden.
Ansprechpartnerin: Marlen Jähnert, marlen.jaehnert(at)jade-hs(dot)de, 04421-985-2958.