Warum haben Sie sich für Ihr Studienfach entschieden?

Die spontane Entscheidung nach der Realschule an ein Berufliches Gymnasium mit technischen Schwerpunkt zu gehen, brachte mich dazu Elektrotechnik als Leistungskurs im Abitur zu wählen. Dort merkte ich dann, dass das Fach interessant zu lernen ist, denn hat man erstmal die Logik hinter einem Thema verstanden, dann kann man Probleme dieses Themas lösen ohne diese schon einmal in dieser Form gehört haben zu müssen. Hat man z.B. verstanden wie elektrische und magnetische Felder funktionieren, so kann man mit ein wenig Nachdenken das Verhalten jedes Bauteils (Spulen, Kondensatoren,..., Bauteile die Felder erzeugen) erkennen und weiß wie man damit umgehen sollte.

Außerdem fand ich die praktischen Anteile, wie erstellen von Layouts, SPS programmieren, etc. faszinierend, denn die vorher gelernte Logik funktionierte auf dem eigenen Weg (meist mit ein paar Fehlversuchen und Hilfestellungen vom Lehrer) auch.

Die drei Jahre neigten sich zum Ende und inzwischen hatte ich Zuversicht, dass ich in dem Bereich zufrieden arbeiten und (hoffentlich) erfolgreich studieren könnte.

 

Was gefällt Ihnen besonders gut an der Jade Hochschule / am Studienfach?

Die Möglichkeit immer Hilfe zu bekommen. An der Jade Hochschule und gerade im Ingenieurfachbereich gibt es "kleine" Kurse. Manchmal sitzt man da auch nur mit der altbekannten Lerngruppe aus dem ersten Semester, aber auch wenn 20 oder 30 Personen in der Vorlesung sitzen hat man die Namen und Gesichter schon öfter gesehen. Die Professoren antworten gerne auf Fragen, selbst wenn die Probleme nicht aus der Vorlesung des Professors/in kommen und erklären bei Unverständnis Inhalte auch noch einmal. In den Laboren merkt man dann sehr deutlich, dass die Professoren echt Ahnung haben und wer will kann da so einiges an Wissen mitnehmen. Außerdem hat man viele Möglichkeiten praktische Sachen in den Laboren zu machen, wenn nicht mit Kursen dann gibt es auch immer nette Mitarbeiter die einem beim eigenen Projekt weiterhelfen und vermutlich sogar Material bzw. Arbeitsplätze in der Hochschule zur Verfügung stellen.

 

In welchem Bereich möchten Sie nach dem Studium arbeiten?

Ein genaues Bild habe ich noch nicht denn die Elektrotechnik bietet so viele interessante Möglichkeiten. Ich weiß dass ich keinen reinen Schreibtischjob haben möchte, aber wenn man später an Projekten arbeitet gibt es sicher Möglichkeiten sich diese auch in natura und nicht nur auf einem Bildschirm anzusehen.

Demnächst werde ich mein Praxissemester (im Bereich der Automatisierung) und mir somit ein genaueres Bild von einem möglichen späteren Arbeitsfeld machen.

 

Neugierig auf die Jade Hochschule geworden?

Dann besuchen Sie uns: "Gast für einen Tag mit den Jade Lotsen"

Gast für einen Tag

 

 

 

 

 

Melden Sie sich an!