Voraussetzungen

Das Online-Studium Wirtschaftsingenieurwesen wird auf deutsch angeboten.
Für die Module „Business English“ und „Technical English“ sind Schulkenntnisse Englisch erforderlich.

Es gelten die allgemeinen Zulassungsvoraussetzungen für ein Studium an der Jade Hochschule.

Darüber hinaus stellt ein Online-Studium aber weitere Anforderungen an die Studierenden, die insbesondere das eigenverantwortliche Lernen, die individuellen Vorkenntnisse sowie die Medien- und Kommunikationskompetenzen umfassen. Auch der Zeitaufwand, den ein berufsbegleitendes Studium erfordert, sollte bedacht werden. Informationen zur EDV-Ausstattung, die Sie idealerweise mitbringen sollten, finden Sie im unteren Abschnitt.

Anforderungen

Formell reicht eine Hochschulzugangsberechtigung (siehe Bewerbung) für die Aufnahme des Online-Studiums aus. Bevor Sie sich jedoch für die innovative und flexible Form des Online-Studiums einschreiben, sollten Sie für sich prüfen, ob Sie die persönlichen Voraussetzungen mitbringen und einbringen wollen.
Im Einzelnen handelt es sich um die Bereiche eigenverantwortliches Lernen, Vorkenntnisse sowie Medien- und Kommunikationskompetenzen.


Eigenverantwortliches Lernen
Viele von Ihnen kennen das Lernen überwiegend aus der Schul- und Ausbildungszeit. Vielleicht hat der/die eine oder andere auch bereits Erfahrungen in berufsbezogenen Fortbildungen sammeln können. Im Gegensatz zu "Schul-/Ausbildungsszenarien", in denen Lehrkräfte den Lernprozess planen, durchführen und überprüfen, erhält im Online-Studium das eigenverantwortliche Lernen einen sehr großen Stellenwert.

Sie allein - und nicht die Lehrkräfte - übernehmen die Verantwortung für Ihren Lernprozess. Das bedeutet, dass Sie Ihre Lernzeiten bestimmen, den Lernprozess beginnen, Ihre Motivation und Konzentration aufrechterhalten sowie Ihren Lernprozess steuern und überprüfen müssen. Diese Schritte sind für einen langfristigen Lernerfolg unerlässlich.

Vorkenntnisse
Die Erfahrungen zeigen, dass gerade in den Modulen Ingenieurmathematik I und II mathematische Vorkenntnisse auf gymnasialen bzw. Fachoberschulniveau notwendig sind. Eine häufige Fehlerquelle liegt in der fehlenden Übung mit Inhalten, die schon länger zurück liegen (Binomische Formeln, Gleichungen und Klammern auflösen, Brüche subtrahieren und dividieren, Wurzeln, Potenzen ... ). 

Was können Sie vor Studienbeginn unternehmen, um Ihre Mathematikkenntnisse aufzufrischen?
Einfachste Möglichkeit: Beschäftigen Sie sich vor Ihrem Studium noch einmal mit Ihren Mathematikunterlagen und -büchern. Wenn Sie diese Dinge schon einmal gelernt haben, können Sie sie verhältnismäßig leicht wieder auffrischen.
Zusätzlich bieten wir online einen Brückenkurs Mathematik an.

Medien- und Kommunikationskompetenz
Die Medienkompetenz ermöglicht Ihnen, sich in Medien (Bücher, Online-Module, Internet, etc.) sicher zu bewegen und diese für Sie effektiv und sinnvoll zu nutzen. Dazu gehört u.a.:

  • mit den Medien umgehen können und kleine (technische) Schwierigkeiten eigenständig beheben zu können,
  •  Inhalte eigenständig recherchieren können,
  •  eine kritische Distanz zu den Inhalten der Medien aufbauen und
  •  ich über digitale Medien (E-Mail, Foren, Webkonferenzen, etc.) austauschen können sowie Spielregeln kennen und akzeptieren.


Das bedeutet nicht, dass Sie alle Inhalte selbst kennen und alle (technischen) Probleme selbst beheben müssen. Sie müssen lediglich wissen, woher bzw. von wem Sie die notwendigen Informationen erhalten. Deshalb ist der Kontakt mit Mentoren und Mitstudierenden unerlässlich.

Zeitaufwand

Bei einem Vollzeitstudium müssen Sie mit einem Zeitaufwand von etwa 40 Stunden pro Woche (sechs Module pro Semester) rechnen, dies kann aber auch weniger sein, wenn Sie das Studium flexibler gestalten (z. B. durch individuelle Kursbelegungen).
Die Anzahl der zu belegenden Module (Fächer) bestimmen Sie selbst.

Sie sollten sich im Vorfeld Gedanken machen, welche Aktivitäten Sie künftig zugunsten Ihres Studiums einschränken können. Wichtig ist dabei ggf. auch die Einbindung von Familie und Freunden. Verschaffen Sie sich doch mit Hilfe des Wochenstundenplans zunächst einen Überblick darüber, wie Sie bisher Ihre Zeit in einer typischen Woche verbringen, welche Verpflichtungen Sie haben, welchen Hobbies Sie in welchem Umfang nachgehen, wann Sie arbeiten etc.

Technische Voraussetzungen

Für das Online-Studium gibt es keine besonders hohen Anforderungen an Ihre Hardware.
Wir empfehlen folgende Ausstattung:   

  • Internetfähiger PC 
  • Betriebssystem: Windows 7 / Windows 8 / Mac OS / Linux
  • Monitor: mindestens 17" , empfohlen 22“ 
  • Bildschirmauflösung: mindestens 1024x768 Pixel , empfohlen 1680*1050 
  • Multimedia-Ausstattung: Lautsprecher für Audioausgabe und Kopfhörer + Mikrofon (Headset); Webcam für Webkonferenz 
  • Browser: Firefox / Chrome / IE 

  • Netzanbindung: Breitband DSL

 

Ergänzung Betriebssysteme, Tablets und Smartphones: 

Grundsätzlich werden alle Betriebssysteme (Linux, iOS), Browser (Opera, Safari) und auch die Mobile Devices (Tablets, Smartphones) von den Kernsystemen unterstützt, jedoch kann der volle Funktionsumfang nicht immer garantiert werden.