Online-Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre

Der Berufseinstieg mit dem Bachelor hat geklappt – und nun?

Bilden Sie sich weiter! Mit unserem Online-Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre und der Möglichkeit, sich in einer unserer Vertiefungsrichtungen zu spezialisieren! Neben dem Job ermöglicht Ihnen unser Online-Studium den akademischen Masterabschluss in nur vier Semestern, bei größtmöglicher Flexibilität und überschaubaren Kosten. Wählen Sie die Vertiefung, die zu Ihnen und Ihrer Karriereplanung passt und eröffnen Sie sich damit auch die Möglichkeit zur Promotion. 

Online-Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre M.A. im Überblick

Abschluss

Master of Arts (M.A.)

Bewerbungsfrist

01.06. - 15.08.
01.12. - 15.02.

Studienbeginn

Winter- und Sommersemester


Regelstudienzeit

4 Semester oder individuell in Teilzeit

Voraussetzung

Erster Studienabschluss und Berufserfahrung

Studienform

online


Studienort

Ihr Schreibtisch

Numerus Clausus

Nein

Sprache

deutsch, englisch

Studieninhalte

Sie haben Ihren ersten Hochschulabschluss im betriebswirtschaftlichen Bereich erlangt oder arbeiten in diesem Bereich? Dann setzen Sie mit unserem Online-Master Ihren akademischen Fokus und spezialisieren Sie sich in einer unserer Branchen- bzw. funktionsorientierten Vertiefungen:

  • Accounting / Controlling
    Sie entwickeln ein Verständnis vom Gesamtbild der strategischen Unternehmensführung und können die entsprechenden Interdependenzen zwischen den Bereichen Rechnungswesen, Controlling und Finanzierung differenziert zuordnen. Sie werden in der Lage sein, Probleme des Risikomanagements in der Unternehmenspraxis zu identifizieren und zu konkretisieren. Sie kennen weiter wesentliche Methoden der wertorientierten Unternehmensführung und können diese in der Praxis umsetzen.
  • Bank- und Versicherungswirtschaft
    Auf Ihrem betriebswirtschaftlichen oder fachlich verwandten Studium bauen Sie vertiefte Kenntnisse der Finanzbranche auf und werden so zielgerichtet vorbereitet auf Führungspositionen im Finanz- und Dienstleistungssektor. Die einzelnen Vertiefungsmodule behandeln insbesondere die Branchenbesonderheiten der Unternehmen (Kapital, Risiko, Regulatorik) sowie die Ausrichtung der Häuser über strategische Unternehmensführung und strategischen Vertrieb.
  • Energiewirtschaft
    Die Vertiefungsrichtung Energiewirtschaft setzt sich aus den Modulen Energietechnik, Energiepolitik, Energiehandel und Energierecht zusammen und ermöglicht Ihnen die Schwerpunktsetzung in einem gesellschaftspolitisch, volkswirtschaftlich und nachhaltig relevantem Themenfeld. Sie sind in der Lage sich ein fundiertes, eigenes Urteil zu den Zukunftsperspektiven einzelner Energietechniken zu bilden und dieses fachlich zu argumentieren. Sie können sich sicher im rechtlichen Umfeld bewegen und Potentiale einschätzen.
  • Handel
    Sie lernen, wesentliche Managementaufgaben und -methoden von Handelsunternehmen kritisch zu hinterfragen und anzuwenden. Sie kennen die Spezifika des Marketings für den stationären sowie für den Online-Handel und können diese gesamtstrategisch anwenden. Sie sind befähigt, reale Prozessorganisationen des Handels und des Multi-Channel-Handels zu beurteilen und anzuwenden.
  • Marketing
    Die Vertiefungsrichtung Marketing bereitet Sie intensiv auf eine Managementposition im strategischen oder operativen Marketing vor und behandelt aktuelle und strategisch relevante Marketing-Fragestellungen und Theorien.

Studieren Sie Betriebswirtschaftslehre auf Master-Ebene und erreichen Sie Ihr nächstes Karriere-Level! Die Inhalte des weiterbildenden Online-Masterstudiengangs berücksichtigen die beruflichen Erfahrungen und knüpfen an diese an. Sie erlangen die Kompetenz, die unterschiedlichsten betriebswirtschaftlichen Fragestellungen zu lösen und strategische Projekte erfolgreich zu managen. Dazu werden neben betriebswirtschaftlichen Kenntnissen und der fachlichen Vertiefung in den Branchen- bzw. Funktionsbereichen insbesondere auch persönliche Fertigkeiten entwickelt, um Sie bestens auf verantwortungsvolle Führungspositionen vorzubereiten. 

Unser weiterbildender Online-Masterstudiengang ist für Berufstätige konzipiert, die sich neben dem Job weiterbilden möchten. Durch unser modernes Studiengangs-Konzept lässt sich das Studium individuell mit Ihren beruflichen und privaten Verpflichtungen vereinbaren. Der Studiengang ist mit 20 Leistungspunkten je Semester konzipiert, so dass Sie auch neben Job und Familie den Hochschulabschluss „Master of Arts“ (M.A.) in vier Semestern erlangen können. Gleichzeitig ist das Studium individuell verlängerbar, indem Sie den Workload je Semester selbst bestimmen – studieren Sie in Ihrem eigenen Tempo, wann und wo Sie wollen! Vom eigenen Schreibtisch aus haben Sie rund um die Uhr Zugriff auf Ihre Studienmodule und werden dabei von den Professorinnen und Professoren der Jade Hochschule, der Fachhochschule Kiel und der Ostfalia Hochschule betreut. Das Studiengangskonzept reduziert die Präsenzzeiten auf das notwendige Minimum. So reisen Sie an nur einem Wochenende im Semester zu intensiven Präsenz-Workshops an. Die Prüfungen werden in großen Teilen präsenzfrei, z.B. in Form von Hausarbeiten oder Präsentationen via Webkonferenz, abgehalten, so dass Sie nur maximal einmal je Semester zu einer Präsenzprüfung (Klausur) anreisen müssen. 

Unser weiterbildender Online-Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre umfasst 90 ECTS-Punkte, verteilt auf sechs Grundlagen-Module, die von allen Studierenden verpflichtet belegt werden müssen (= 30 Leistungspunkte) und vier alternativ wählbaren Vertiefungen. Jede Vertiefungsrichtung umfasst vier Studienmodule á fünf Leistungspunkte zzgl. Eines Forschungsprojektes im Umfang von 10 Leistungspunkten (= 30 Leistungspunkte je Vertiefung). Das Master-Studium schließt mit der Master-Thesis und einem Kolloquium im Umfang von weiteren 30 Leistungspunkten ab. Die Master-Thesis ist für das vierte Fachsemester über einen Zeitraum von fünf Monaten vorgesehen. 

Unser Online-Master ist mit einer Regelstudienzeit von vier Fachsemestern für berufstätige Studierende konzipiert. Das Studium kann kostenneutral um weitere vier Fachsemester verlängert werden – hier fallen lediglich die Semestergebühren der einschreibenden Hochschule an. Näheres entnehmen Sie bitte der Gebührenordnung.

 

Die Online-Studiengänge der Jade Hochschule sind von der ZEvA akkreditiert.

Bewerbung und Studieneinstieg

Sie möchten sich für den weiterbildenden Online-Masterstudiengang BWL einschreiben? Für die Immatrikulation müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • einen ersten berufsbildenden Hochschul-Abschluss (Bachelor oder gleichgestellt) mit 210 Leistungspunkten,
  • fachlich einschlägige Berufserfahrung (z.B. im betriebswirtschaftlichen Bereich) von mindestens einem Jahr, und
  • ausreichende Kenntnisse der englischen Sprache.

Sie sind unsicher, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen oder Sie können nicht alle Kriterien zum Zeitpunkt der Bewerbung nachweisen? Sprechen Sie uns gerne an – wir prüfen Ihre Zugangsberechtigung! 

Bewerberinnen und Bewerber, die die erforderlichen Leistungspunkte nicht nachweisen können, haben verschiedene Möglichkeiten, diese Nachweise bis zur Anmeldung der Masterarbeit zu erbringen, z.B. über den

  • Nachweis von bis zu 30 Leistungspunkten aus einem anderen Studiengang (der nicht abgeschlossen sein muss),
  • Nachweis besonderer beruflicher oder wissenschaftlicher Qualifikation, z.B. Tätigkeiten in Forschung und Praxis (bis max. 30 Leistungspunkte),
  • Nachweis über sonstige Qualifikationen (max. 15 Leistungspunkte).

Auch können Sie die fehlenden Leistungspunkte während des Studiums durch die Belegung zusätzlicher Studienmodule nachholen. In vielen Fällen kommt auch eine Kombination obiger Möglichkeiten in Betracht.

Sie können Ihr Online-Studium bei uns zum Sommer- oder zum Wintersemester aufnehmen. Zur Bewerbung nutzen Sie bitte unser Online-Bewerbungsportal (Link auf eCampus). 
Eine Bewerbung ist jeweils ab dem 01. Juni eines Jahres für den Start im Wintersemester sowie ab dem 01. Dezember für den Start im Sommersemester möglich. 

Das Studium wird in deutscher Sprache angeboten. Zwei Pflicht-Module werden auf Englisch gelehrt und geprüft, entsprechende Sprachkenntnisse werden vorausgesetzt.

Das Bewerbungsverfahren findet vollständig online statt. Nach Ihrer Registrierung können Sie sich für den gewählten Studiengang bewerben und machen bereits entsprechend notwendige Angaben. Das Bewerbungsportal führt Sie dann durch die nächsten Schritte – von der Beantragung der Immatrikulation bis zur Annahme des Studienplatzes, die Sie abschließend postalisch einsenden müssen. 
Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess? Schauen Sie sich unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung an.

Erst nach Ihrer vollständigen Einschreibung (Immatrikulation) erfahren wir von Ihnen als neue Online-Studierende, können Ihren studentischen Account für unseren Lernraum anlegen und Ihnen per E-Mail erste Informationen und die Einladung zur Einführungsveranstaltung senden. Sie haben schon vorher ein paar Fragen? Dann melden Sie sich bei uns! Sie erreichen uns am besten über unsere gemeinsame Rufnummer 04421 985 2992 oder über unsere Sammel-E-Mail-Adresse

Kosten

Weiterbildende Studiengänge sind gebührenpflichtig. Die Gebühren für unseren weiterbildenden Online-Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre betragen 7.680,00 Euro, zuzüglich der semesterweisen Verwaltungsgebühren. 

Die Studiengebühren werden zu Beginn eines Semesters in Teilbeträgen von je 1.920,00 Euro erhoben, können aber in monatlichen Raten á 320,00 Euro gezahlt werden. In den Studiengebühren sind die Medienbezugsentgelte für die Lehrmodule, die Online-Betreuung durch die Lehrenden und die Prüfungsgebühren enthalten. Reise-, Unterkunfts- und Verpflegungskosten für Präsenzphasen und Prüfungstermine müssen die Studierenden selber tragen.

Für die ordentliche Immatrikulation im Online-Studiengang fällt ein Semesterbeitrag in Höhe von derzeit 158,00 Euro (Stand: SoSe 2020) an. Dieser enthält die Beiträge für Verwaltung, AStA und Studentenwerk. Online-Studierende erhalten kein Semester-Ticket.

Weiterbildender Online-Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre, Regelstudienzeit (4 Semester)

4 Semester x 158,00 € Semesterbeitrag    632,00 €
4 Semester x 1.920,00 € Studiengebühren  7.680,00 €
Summe 8.312,00 €

 

Das Studium kann bis zu zwei Jahre kostenneutral verlängert werden – in diesen vier Semestern fallen lediglich zusätzliche Semesterbeiträge der einschreibenden Hochschule an. Bei Verlängerung der Studienzeit über acht Semester hinaus fallen erneut Studiengebühren und Semesterbeiträge an.

Die Kosten für das Online-Studium inkl. notwendiger Reisetätigkeiten können Sie in der Regel steuerlich geltend machen.

Berufsbild

Mit einem BWL-Master erweitern Sie Ihre beruflichen Einsatzmöglichkeiten und Chancen. 

Der Abschluss berechtigt grundsätzlich zur Promotion und zum Eintritt in den höheren Dienst. Das Studium qualifiziert Sie aufbauend auf Ihrem Erststudium und Ihrer Berufserfahrung für eine Führungsposition oder eine anspruchsvolle Fachlaufbahn in Unternehmen oder anderen Institutionen. 
Die Vertiefungsrichtungen bereiten Sie speziell auf eine Tätigkeit im Marketing oder Controlling vor. Alternativ eröffnen Ihnen die Schwerpunkte Handel oder Energie verantwortungsvolle Positionen in der jeweiligen Branche. Der Studiengang ist anwendungsorientiert und bezieht berufspraktische Erfahrungen aktiv in das Studium ein, indem Bezüge von praxisrelevanten Fragestellungen zu Forschung und Entwicklung hergestellt werden. Kleine und mittelständische Unternehmen schätzen die vermittelten wirtschaftswissenschaftlichen Kompetenzen ebenso wie Industriebetriebe, Beratungsunternehmen oder öffentliche Einrichtungen. 

Sie beherrschen nach dem Master-Abschluss das Management von Innovationsprozessen in Betrieben. 
Sie können auf wissenschaftlichem Fundament Problemstellungen der Mitarbeiter_innenführung in der Praxis lösen. Das Beherrschen von Methoden des Management Accounting heißt, Controlling-Modelle auf die betriebliche Praxis übertragen und damit wesentliche Steuerungsaufgaben in Betrieben erfüllen zu können. Ihre Kompetenzen in Internationaler Rechnungslegung und Bilanzpolitik befähigen Sie zu Tätigkeiten im externen Rechnungswesen. Für die zukünftige Position als Führungs- oder Fachkraft erlernen Sie die Berücksichtigung ethischer und moralischer Maßstäbe im betrieblichen Handeln und wissen, wie diese in den gesellschaftlichen Kontext eingeordnet werden.  

Berufliche Perspektiven durch die Vertiefungsrichtungen:
Durch die angebotenen Vertiefungen spezialisieren Sie sich in den branchenunabhängigen Funktionen Marketing und Controlling oder für Management- bzw. Spezialistenpositionen in Energie- und Handelsunternehmen sowie Banken und Versicherungen
Nach Belegung des Schwerpunktes Marketing können Sie in Unternehmen Führungs-, Steuerungs- oder Beratungsaufgaben in den Bereichen B2B-Marketing, Vertriebsmanagement, Social Media Marketing und Konsumentenpsychologie übernehmen. 
Nach erfolgreicher Vertiefung Controlling können Sie wissenschaftlich fundiert mit relevanten Fragestellungen in den Bereichen Risikomanagement, Beteiligungscontrolling, Unternehmensbewertung und Internationales Rechnungswesen umgehen. 
Damit sind Sie qualifiziert für verantwortungsvolle Positionen im betrieblichen Controlling oder in der Betriebsberatung.
Unternehmen der Handels- und Energiewirtschaft entwickeln sich mit großer Dynamik. Sie agieren unter speziellen Markt- bzw. Rahmenbedingungen. Fach- und Führungskräfte in Handelsunternehmen erarbeiten komplexe Problemlösungen in den Bereichen Handelsmanagement, Standortforschung, Logistik und Supply Chain Management
Auf wissenschaftlicher Grundlage setzen sie diese in die betriebliche Praxis um. Fach- bzw. Führungskräfte im Handel müssen Kompetenzen in der Steuerung und in der Gestaltung von Handelsmarketingstrategien und –maßnahmen und im Multi Channel-Handel haben. 

Nach dem BWL-Master können Sie erfolgreich entsprechende Positionen in Groß- und Einzelhandelsunternehmen übernehmen. 
Energieunternehmen sind nicht nur von technischen, sondern auch von politisch-rechtlichen Entwicklungen abhängig. Die vom Management zu lösenden Fragestellungen sind entsprechend vielschichtig und benötigen in vielen Bereichen wissenschaftlichen Hintergrund. 

Mit dem Master-Abschluss haben Sie eine gezielte Ausgangsbasis für eine erfolgreiche Fach- oder Führungslaufbahn in der Energiewirtschaft.

Sie werden zielgerichtet vorbereitet auf Fach- und Führungspositionen im Banken- und Dienstleistungssektor. Sie erwerben wissenschaftlich fundierte Kompetenzen in der strategischen Unternehmensführung und im strategischen Vertrieb.

Wie funktioniert ein Online-Studium?

Anders als im Präsenz-Studium studieren Sie im Online-Studium von zu Hause aus – an Ihrem Schreibtisch, im Büro oder auch unterwegs. An die Stelle von klassischen Präsenz-Vorlesungen treten unsere multimedialen Studienmodule, die auf einem methodisch-didaktischen Konzept für die Online-Lehre beruhen. Was bedeutet das für Sie?

Sie können über unseren Lernraum moodle rund um die Uhr auf Ihre Studieninhalte zugreifen und dort mit Ihren Studienkolleg_innen und den Lehrenden in Kontakt treten. Diese interaktive Umgebung unterstützt das uneingeschränkte, zeitlich und örtlich flexible Arbeiten.

Unsere Lehrkräfte sind Professorinnen und Professoren sowie Lehrkräfte für besondere Aufgaben der drei beteiligten Hochschulen: Jade Hochschule, FH Kiel und Ostfalia Hochschule. Sie stellen Ihnen für jedes Studienmodul einen detaillierten Kursplan zur Verfügung, der Ihnen die Strukturierung des Studiums erleichtert. Neben den Fachinhalten bieten Ihnen die Lehrenden im wöchentlichen bzw. vierzehn-tägigen Rhythmus Videkonferenzen in Form von Online-Seminaren, Vorlesungen und Sprechstunden an. Diese sind freiwillig und dienen Ihrer Lernunterstützung. Diese Veranstaltungen werden zudem aufgezeichnet, um Ihnen noch mehr zeitliche Flexibilität zu ermöglichen. 

Warum sind Lehrkräfte von drei Hochschulen beteiligt? Wir bieten unseren Online-Studiengang als Kooperation von drei Hochschulen an, die gemeinsam im Verband Virtueller Fachhochschulen organisiert sind. Durch diese Kooperation und eine gemeinsame Kohorte über drei Studienorte hinweg, können wir Ihnen unser breites Angebot fachlicher Vertiefungsrichtungen bieten. Alle drei Hochschulen verfügen über langjährige Erfahrung mit Online-Studiengängen und bringen im Online-Master zusätzlich ihre fachliche Kompetenz und besondere Stärke aus den verschiedenen Wissenschaftsgebieten mit ein.

Was bedeutet das nun für Sie? Sie schreiben sich an unserer Hochschule ein und studieren gemeinsam mit Studierenden der FH Kiel sowie der Ostfalia Hochschule. Profitieren Sie von intensivem fachlichen Austausch und dem Diskurs mit Studierenden aus ganz Deutschland und Fachexperten der drei Hochschulen. Erweitern Sie Ihr berufliches und studentisches Netzwerk, knüpfen Sie neue Kontakte und nutzen Sie die Synergien, die sich durch die Kooperation aus drei Hochschulen ergeben. 

Wir bieten den Studiengang gemeinsam an  – gleichwohl haben Sie als Studierende_r Ihre individuellen Ansprechpartner vor Ort an Ihrer Hochschule. Bei uns in Wilhelmshaven werden Sie vom sechsköpfigen Online-Team betreut – wir stehen Ihnen bei Fragen jederzeit gerne zur Verfügung!

Etwa Mitte des Semesters bieten wir Ihnen ein intensives Präsenz-Wochenende an. Von Freitagmittag bis Samstagabend werden intensive Kurz-Workshops für die Grundlagen- wie Vertiefungsmodule angeboten. Dieses Präsenz-Wochenende findet semesterweise reihum an einem der drei Studienorte statt, so dass Sie während Ihres Masterstudiums die Möglichkeit haben, alle drei Hochschul-Standorte einmal zu besuchen.
Auch wenn die Teilnahme an diesen Präsenz-Workshops didaktisch zu empfehlen ist, so ist sie freiwillig.

Einige wenige Module schließen mit einer Klausur als Prüfungsform ab. Dazu bieten wir Ihnen zwei alternativ wählbare Klausurtermine an. Jeweils einen direkt zu Semesterende, einen weiteren zu Beginn des Folgesemesters. Die Klausuren werden an allen drei Hochschul-Standorten zeitgleich und zu einheitlichen Bedingungen angeboten. Sie als Studierende_r entscheiden selbst, an welchem Studienort Sie die Prüfung ablegen möchten. 

Schon vor Semesterbeginn sind Ihnen diese wichtigen Meilensteine bekannt: Termine und Zeiten für Webkonferenzen, Klausuren und das Präsenz-Wochenende werden Ihnen rechtzeitig bekannt gegeben, so dass Sie Ihre beruflichen wie privaten Termine darauf abstimmen können.

Sie können sich das noch nicht richtig vorstellen? Dann nutzen Sie die Chance, in einige Module hineinzuschnuppern. Kostenlos und unverbindlich, ohne Wenn und Aber. Die Schnupperkurse werden über unseren Dienstleister oncampus angeboten – Sie melden sich an, loggen sich ein und finden einen Auszug der Lernmaterialien aus den Studienmodulen:

  • Beteiligungscontrolling
  • Business to Business Marketing und Vertriebsmanagement
  • Mitarbeiterführung
  • Management Ethics

Termine

Ein Online-Studium, häufig neben Job und Familie, verlangt Planungssicherheit. Daher geben wir Ihnen alle Präsenz- und Prüfungszeiten langfristig bekannt:

Termine Wintersemester 2020/2021:

11.09.2020 Einführungsveranstaltung

Präsenzphase an der Ostfalia Hochschule: 
13.11. und 14.11.2020

Prüfungen am jeweiligen Hochschulstandort: 
Tag 1: 30.01.2021
Tag 2: 06.03.2021

Informationen für Arbeitgeber

Von einer Weiterqualifizierung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter profitieren natürlich auch die Arbeitgeber. 

Insbesondere das berufsbegleitende Online-Studium bietet an dieser Stelle mehrere Vorteile:

  • Durch maximale räumliche und zeitliche Flexibilität ist das Studium optimal mit der Arbeitszeit vereinbar. Präsenzveranstaltungen finden ausschließlich an Freitagen und Samstagen statt, Prüfungen an zwei Wochenden pro Semester von Donnerstag bis Samstag. Das Lernraumsystem ist rund um die Uhr verfügbar, in den Abendstunden werden ergänzend Videokonferenzen angeboten. Alle Termine sind mit ausreichend zeitlichem Vorlauf bekannt, so dass notwendige Freistellungen/ Urlaubstage langfristig eingeplant werden können.
  • Durch den Austausch der Studierenden untereinander findet ein ständiger Wissenstransfer statt. Daraus resultierende Netzwerke bieten auch für die Arbeitgeber zahlreiche Potenziale.
  • Persönliche Entwicklung der Studierenden: ein berufsbegleitendes Studium erfordert ein hohes Maß an Eigenmotivation, guter SelbstorganisationZielstrebigkeit und Durchhaltevermögen.
  • Das Studium eröffnet neue mögliche Aufgabengebiete und qualifiziert für höherwertige Tätigkeiten.
  • Im Studium erarbeitete Ergebnisse und gewonnene Erkenntnisse können direkt am Arbeitsplatz in die Praxis umgesetzt werden.

Eine Unterstützung durch den Arbeitgeber verdeutlicht die Wertschätzung gegenüber den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und kann somit die Bindung an Ihr Unternehmen stärken. 

Haben Sie weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns gern.

Kontakt

Bei allen Fragen rund um Studienplanung, Organisition und Technik stehen wir vom Online-Team Ihnen zur Seite – sprechen Sie uns gerne an! Sie erreichen uns über unsere Sammel-Adresse onlinestudium@ich-will-keinen-spamjade-hs.de ebenso wie über unsere gemeinsame Rufnummer 04421 985 2992.

Gerne können wir auch ein persönliches Beratungsgespräch an der Jade Hochschule vereinbaren oder wir treffen uns in einer Videokonferenz. Wir sind für Sie erreichbar!

von links: André Wölk, Nina Paul, Harald Lohner, Till Rehbein, Michael Kieselstein; unten: Melanie Kirschner, Sabine Pettan

Die Online-Studiengänge der Jade Hochschule sind in folgenden sozialen Netzwerken vertreten:

Facebook

Instagram

Twitter

Xing

Youtube

Stimmen aus dem Fachbereich

"Es gehört auf jeden Fall eine Menge Selbstdisziplin und Eigenmotivation dazu, da insbesondere das selbstständige Lernen gefragt ist. Mir hat es geholfen, kontinuierlich die Themen zu bearbeiten, sodass ich die Arbeitsmenge jeweils immer über das gesamte Semester verteilt habe."

Simon Feyen, Online-Masterstudiengang BWL

Online zum Bachelor-Abschluss

Ähnliche Online-Masterstudiengänge