Studienablauf

Der Online-Masterstudiengang BWL wird im Rahmen des Hochschulverbunds Virtuelle Fachhochschule (VFH) in enger Kooperation mit unseren Partnerhochschulen in Kiel und Wolfsburg durchgeführt.

Das Studium wird nahezu vollständig online über unser webbasiertes Lernraumsystem durchgeführt, welches Ihnen alle modernen digitalen Kommunikations- und Interaktionsmöglichkeiten bietet.
Eine intensive 2-tägige Präsenzphase pro Semester unterstützt Sie bei Ihrem Selbststudium und gibt Ihnen die Möglichkeit, Fragen zu klären und Ihr Netzwerk zu erweitern. 

Das berufsbegleitende Master-Studium hat einen Umfang von 90 ECTS und eine Regelstudienzeit von vier Semestern. Wir führen diesen Weiterbildungs-Studiengang in enger Kooperation mit unseren Verbundpartnern, der Ostfalia Hochschule und der Fachhochschule Kiel, durch.

Es gibt eine gemeinsame Kohorte über die drei Standorte, wobei Sie überwiegend online (über das Lernraumsystem moodle, über Videokonferenzen, Chat und Foren) von den Dozenten betreut werden. Die Lehrenden sind dabei Professorinnen und Professoren, die im Hauptamt an den drei beteiligten Hochschulen tätig sind. In jedem Semester werden vier Module im Umfang von je 5 ECTS parallel angeboten. Unterstützende Webkonferenzen finden in den Abendstunden statt, so dass Sie daran ohne Einschränkung Ihrer beruflichen oder familiären Verpflichtungen teilnehmen können.
Einmal im Semester wird eine 2-tägige Präsenzveranstaltung angeboten, in der die Präsenzphasen aller vier Module zusammengefasst werden. Die Präsenzveranstaltung wird abwechselnd an den drei Standorten (Wilhelmshaven, Kiel, Wolfsburg) stattfinden. Die Teilnahme an den Webkonferenzen und Präsenzveranstaltungen ist freiwillig, wird aber empfohlen. Die Prüfungen werden zum Semesterende an dem Studienort abgehalten, an dem Sie immatrikuliert sind.
Das Curriculum sieht sechs Module vor, die für alle Studierenden verpflichtend sind.  Es wird neben gemeinsamen Themen des Managements fünf alternativ wählbare Vertiefungsrichtungen umfassen, nämlich Marketing, Accounting & Controlling, Handel, Energiewirtschaft sowie Bank- und Versicherungswirtschaft. Bei Interesse kann auch mehr als eine Vertiefungsrichtung gewählt werden.

Die technische und organisatorische Betreuung des Studiengangs erfolgt durch die Oncampus GmbH, ein Tochterunternehmen der Fachhochschule Lübeck.