Philipp Hübner, M.A.

Persönliches

Kurzwahl: 2175
Telefon: +49 4421 985 - 2175
Fax: +49 4421 985 - 2596
E-Mail: philipp.huebner@ich-will-keinen-spamjade-hs.de
Studienort: Wilhelmshaven
Raum: S 419
Sprechzeiten: nach Vereinbarung

Organisationseinheit:

Fachbereich Wirtschaft

Arbeits-/Forschungsgebiete:

Marketing und Handel

Lehrtätigkeit:

  • BWL-Marketing
  • Marketing & Handel D (gemeinsam mit Prof. Dr. Stephan Kull)

Kernthemen:

  • Omni-Channel-Marketing/Mehrkanal-Vertrieb
  • Shopper Insights
  • Category Insights
  • Technologien im Handel
  • Augmented Reality/Retailing

Forschungsprojekt

Im Rahmen des Jade Promotionsprogramms (Jade2Pro) promoviere ich an der Jade Hochschule in Kooperation mit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Der Arbeitstitel des Promotionsvorhabens lautet:


"Zur Entwicklung der Mehrkanalsysteme im Handel: Das Omni-Channel-Verhalten der Nachfrager und dessen Auswirkungen auf die Online-Aktivitäten von Herstellern und stationärem Handel."
Antragssteller der Jade Hochschule ist Prof. Dr. Stephan Kull, Doktorvater ist Prof. Dr. Thorsten Raabe.

Meine Forschungsaktivitäten können im Forschungsnetzwerk ResearchGate verfolgt werden.

Betreuung Ihrer Abschlussarbeit

Derzeitig übernehme ich keine Betreuungen von Abschlussarbeiten mehr.

Aktuell zu vergebene Themen:

 

Publikationen

Hübner, Philipp/Kull, Stephan (2019): Customers and their smartphones are becoming shopping companions, EMAC Annual Conference Proceedings, 48th EMAC Annual Conference-Hamburg, 28–31 Mai 2019.

Hübner, Philipp (2018): Customers’ smartphone usages within bricks-and-mortar retail. In: Proceedings of the Colloquium on European Research in Retailing (CERR) 2018. Hrsg. von C. Teller, X. Brusset und H. Kotzab. Guildford, University of Surrey, S.301–305.

Hübner, Philipp (2018): Multiple Inhalte in der Multi-Channel-Theorie: Konzeptionelle Strukturierung gängiger Mehrkanal-Konzepte, Hamburg, Bachelor + Master Publishing.

Kull, Stephan/Hübner, Philipp (2018): Die Bedeutung des Smartphones als Einkaufbegleiter, Marketing Review St. Gallen, 35(2), S. 112–118.

Hübner, Philipp (2017): Why do customers use smartphones for shopping in omnichannel environments? Proposition and testing the factor structure of items for customer–smartphone structural equation model (PLS-SEM), Journal of Emerging Trends in Marketing and Management, 2(1).

Hübner, Philipp (2017): Wieso nutzen Kunden ihre Smartphones im stationären Einzelhandel? Faktorstrukturen und Items einer Kunden-Smartphone Partial Least Squares Strukturgleichungsmodellierung (PLS-SEM), in: Jahresband 2017 des Fachbereichs Wirtschaft, Gesammelte Erkenntnisse aus Lehre und Forschung, Schriftenreihe des Fachbereichs Wirtschaft der Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth, Wilhelmshaven, LIT, S. 25–37.

Kull, Stephan/Hübner, Philipp (2016): Why do customers use smartphones for shopping in omnichannel environments? A conceptual extension of a special relationship between customers and devices, Journal of Emerging Trends in Marketing and Management, 1(1), S. 62–69.

Kull, Stephan/Hübner, Philipp (2016): Die Verschmelzung der Marketingkanäle: Das Internet durchdringt den stationären Handel, in: Jahresband 2016 des Fachbereichs Wirtschaft, Gesammelte Erkenntnisse aus Lehre und Forschung, Schriftenreihe des Fachbereichs Wirtschaft der Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth, Wilhelmshaven, LIT, S. 281–292.

Kull, Stephan/Hübner, Philipp (2014): „Augmented Retailing“ als virtuelle Erweiterungsoption realer Shoppingwelten: Ein Monitoring der Basistechnologie „Augmented Reality“, Anwendungsfelder für Hersteller und Handel sowie empirische Einschätzungen aus Shopper-Perspektive, in: Jahresband 2013 des Fachbereichs Wirtschaft, Gesammelte Erkenntnisse aus Lehre und Forschung, Schriftenreihe des Fachbereichs Wirtschaft der Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth, Wilhelmshaven, LIT, S. 289–327.