Das Blog zu Technik und Gesundheit für Menschen

01.09.2016

Alle Sinne beisammen

​Der Mensch hört nicht nur (auch wenn sich bei uns H+Alern vieles darum dreht): er sieht, fühlt und denkt. In der täglichen Kommunikation mit unseren Mitmenschen nehmen wir über unterschiedlichste Sinneskanäle unsere Umwelt wahr...[mehr]


06.06.2016

Erfolgreich in Beruf und Weiterqualifizierung, hoch zufrieden mit dem H+A-Studium – Ergebnisse der zweiten großen Absolventenbefragung liegen vor

Um den Jahreswechsel 2015/16 gab es die zweite große Befragung (nach 2009) der Absolventen des Bachelorstudiengangs H+A, die von Jan Willhaus organisiert wurde - herzlichen Dank Jan! Daran beteiligten sich etwa 65% aller...[mehr]


23.05.2016

Weiterbildung für Berufstätige im Gesundheitsbereich


​Eine zielgerichtete Aus- und Weiterbildung von Gesundheitsexpert_innen wird immer wichtiger. In der Abteilung TGM wird derzeit ein Studienangebot entwickelt, das nicht-traditionelle Zielgruppen der wissenschaftlichen...[mehr]


02.05.2016

H+A-Absolventin Laura Hartog erhält Posterpreis der DGA


Den Posterpreis auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Audiologie erhielt in diesem Jahr eine Absolventin des Studiengangs Hörtechnik und Audiologie, Laura Hartog. In ihrem Poster stellte sie die Ergebnisse ihrer...[mehr]


26.04.2016

Studierende lernen beim Forschungsnachmittag die Forschungsprojekte der Abteilung kennen


Was machen eigentlich die Professor_innen und die wissenschaftlichen Mitarbeiter_innen, wenn ich sie nicht in Vorlesungen oder Praktika sehe? Welche Forschungsprojekte laufen gerade, und wer bearbeitet darin wie welche Aufgaben?...[mehr]


25.04.2016

Was bedeutet "Inverted Classroom" für mich als Lehrenden?


Vor kurzem gab es einen Artikel über ein erfolgreiches Lehrkonzept in der Jade Welt. Dieser Artikel beschreibt die positive Rückmeldung der Studierenden auf das von mir im letzten Semester eingeführte Konzept des...[mehr]


20.04.2016

Ein Kommunikationstraining – speziell für Personen mit einer erworbenen Hörbeeinträchtigung


In einer vorangehenden Studie des Forschungsschwerpunktes HALLO (Hören im Alltag Oldenburg) zur Bewältigung von Hörschwierigkeiten im Alltag zeichnete sich ab, dass Personen mit Hörbeeinträchtigung gerne mehr über den Umgang mit...[mehr]