Das Blog zu Technik und Gesundheit für Menschen

10.03.2017

Alexandra Winkler auf Audiologen-Tagung ausgezeichnet


Alexandra Winkler erhielt den 3. Posterpreis auf der 20. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Audiologie in Aalen. Die Nachwuchswissenschaftlerin, die im Rahmen des hochschuleigenen Graduierungsprogramms...[mehr]


28.02.2017

Projektbericht: Soundbar


Wir hatten die Aufgabe in unserem Projekt eine Soundbar mit acht kleinen Lautsprechern zu bauen, mit der eine sogenannte "virtuelle Schallquelle" entstehen sollte. Das bedeutet, dass der Schall zwar aus den acht...[mehr]


21.02.2017

Projektbericht: Entwicklung des multimodalen interaktiven Roboters MIRJAH


Roboter finden bereits in vielen Bereichen immer stärker werdenden Einsatz, gerade im industriellen Bereich. Auch werden Arbeiten wie Rasenmähen oder Staubsaugen von ihnen im privaten Bereich übernommen. Den Möglichkeiten sind...[mehr]


02.12.2016

Projektbericht: Schiffe versenken


Ziel des Projektes war es, eine sogenannte Voice-over-IP (VoIP) Verbindung zu erstellen, über die zwei Personen miteinander kommunizieren können. Die Verbindung soll über einen dritten Teilnehmer, einen Operator, funktionieren,...[mehr]


27.11.2016

H+A-Absolventin Melanie Krüger gewinnt Posterpreis des World Congress of Audiology in Vancouver

Als ich 2009 mit meinem Studium „Hörtechnik und Audiologie" begonnen habe, hätte ich mir nie erträumen lassen, dass ich das Ergebnis meiner Masterarbeit jemals auf einer internationalen Konferenz einem Fachpublikum...[mehr]


24.11.2016

Projektbericht: CERA Messungen mit individuellen Elektrodenpositionen


In diesem Projekt wurden Hirnstrommessungen mit Probanden durchgeführt und ausgewertet. Hierfür wurde das hochschuleigene Equipment, bestehend aus einer Elektrodenhaube mit 64 Elektroden, einem Messsystem für die ...[mehr]


21.11.2016

H+A-Absolventin Melanie Krüger gewinnt Posterpreis des World Congress of Audiology in Vancouver

Als ich 2009 mit meinem Studium „Hörtechnik und Audiologie" begonnen habe, hätte ich mir nie erträumen lassen, dass ich das Ergebnis meiner Masterarbeit jemals auf einer internationalen Konferenz einem Fachpublikum präsentieren...[mehr]