Studieneinstieg

Die Geodäsie ist eine Wissenschaft mit großer Tradition, die sich in den letzten 20 Jahren viele neue und zukunftsweisende Anwendungsgebiete erschlossen hat.

Der Bachelor-Studiengang Angewandte Geodäsie (früher eher unter dem Namen Vermessungswesen bekannt) wurde auf das sich wandelnde Berufsfeld zugeschnitten und eröffnet seinen Absolvent_innen die Möglichkeit, in den unterschiedlichsten Arbeitsbereichen tätig zu werden.

Im Studium erhalten die Studierenden eine umfassende Ausbildung in Geodäsie und Messtechnik, um die Erfassung, Analyse und Bewertung raumbezogener Daten durchführen zu können. Außerdem werden Kompetenzen in angewandter Informatik und raumbezogener Planung vermittelt. 

Meinungen zum Studium

Geodäsie und ich?

Schwerpunkte des Studiums sind die Geodäsie und die Messtechnik. Zudem werden Kompetenzen in den Bereichen Informatik, Mathematik / Naturwissenschaften und der Geoinformatik vermittelt. Sie haben Interesse an diesen technisch-ingenieurwissenschaftlichen Themen? Prima, dann könnten Sie und Geodäsie zusammen passen.

Nachdenken

Unsicher? Bei der Studienentscheidung hilft der Studium-Interessentest (SIT)

Erfahren Sie mehr über das Studium der Geodäsie und über das Studieren in Oldenburg. Bewerbungen werden über den Jade eCampus angenommen.

Studiengangsprofil

Studienschwerpunkte sind die Geodäsie und die Messtechnik. Das Geodäsiestudium vermittelt Kompetenzen in den folgenden Bereichen:

Kompetenzbereiche Angewandte Geodäsie
Kompetenzbereiche im Studiengang Angewandte Geodäsie

Informieren

Studienvorteile

Was bekommen Sie von uns geboten?

  • moderne und praxisnahe Ausbildung
  • Gruppenarbeit
  • direkter Kontakt mit den Dozent_innen

Studieren & Arbeiten

Das Niedersächsische Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz bietet in Kooperation mit der Jade Hochschule eine Begleitung des Studiums an. Nach vier Theoriesemestern erfolgt ein einjähriges Praktikum im Amt für regionale Landesentwicklung. Danach geht es im fünften Theoriesemester weiter. Studierende erhalten eine Praktikumsvergütung. Zusätzlich werden die Semesterbeiträge übernommen. Auch während der Bachelorarbeit erfolgt eine Unterstützung durch das betreuende Amt.

Ausführliche Informationen zum Angebot

Studieren & Arbeiten

Reinschnuppern

Besuchen Sie gern unseren Tag der offenen Tür im Frühjahr - so können Sie den Studiengang am besten kennen lernen. Wir bieten Vorträge, Laborpräsentationen sowie Übungen zum Mitmachen und Beratung an.

Weitere Angebote für Studieninteressierte

Tag der offenen Tür Geoinformation

Zugangsvoraussetzungen

Um studieren zu können, muss einer der folgenden Abschlüsse vorliegen:

  • allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • fachbezogene Hochschulreife (Fachgymnasium)
  • Fachhochschulreife (Fachoberschule)
  • Hochschulzugangsberechtigung durch berufliche Qualifizierung

Ausführliche Informationen zum Thema Zulassung bietet Ihnen das Immatrikulationsamt

Bewerbung und Einschreibung

Bewerbungen werden ab dem 1.6. über das Portal Jade eCampus entgegen genommen. Bitte registrieren Sie sich im Portal und bestätigen ihre E-Mail-Adresse. Dann können Sie ihre Online-Bewerbung einreichen. Bewerbungsfrist für zulassungsfreie Studiengänge (kein NC) im Wintersemester ist der 15.9.

Bewerber_innen mit einer ausländischen Hochschulzugangsberechtigung bewerben sich über uni assist

Was kostet das Studium? Erfahren Sie mehr in der Übersicht der Semesterbeiträge.

Bewerben und Einschreiben

Starthilfe

Mit Studienbeginn steht man vor einer Vielzahl von Informationen. Damit Studienanfänger_innen den Überblick nicht verlieren, unterstützt die Jade Hochschule mit verschiedenen Angeboten.

Starthilfe