Ausbildung der BIM-Modellierungswerkzeuge

BIM Werkzeuge sind grundlegende Arbeitswerkzeuge/Hilfsmittel mit denen jeder Studierende in Zukunft arbeiten wird. Daher sehen wir die Ausbildung der BIM Modellierungswerkzeuge als grundlegendes Modul für das Studium der jungen Absolventinnen und Absolventen im Bereich Bauingenieurwesen und Architektur. Schon in den ersten Semestern lernen die Studierenden die Grundlagen der CAD Systeme und können zwischen drei Anbietern (Graphisoft ArchiCAD, Autodesk Revit/AutoCAD und Nemetschek Allplan) wählen. Die Vorteile einer so zeitigen Konfrontation, liegen dabei im Schulen des räumlichen Vorstellungsvermögens, der Auseinandersetzung mit den Bauteilen von Bauwerken und ein professioneller Umgang in eigenständig zu erarbeitenden Projekten in höheren Semestern.

Die neue Planungsmethode BIM hat uns angetrieben diese Ausbildung noch einmal auf den Prüfstand zu stellen und die Aspekte der BIM Prozesse und Arbeitsweisen in die Ausbildung der BIM-Modellierungswerkzeuge aufzunehmen. Neben den Erhebungen im Zuge des BIMiD - Referenzprojektes für Deutschland. Bei der die Planer zu Ihren Erfahrungen und Arbeitsweisen befragt werden sollen, haben wir uns entschieden auch die Softwarehersteller und deren Vertriebspartner mit ins Boot zu holen und einen Workshop durchzuführen. In diesem Workshop soll ein Konzept für die künftige Ausbildung ausgearbeitet und formuliert werden.

Die Studierenden haben die Möglichkeit Ihr eigen Projekt in unserem 3d-Plotter zu drucken. 

Projekte, 3d-Druckmodelle & Workshops