ECEM: – Auslandsstudium ohne Zeitverlust!

Sie möchten gern eine Zeitlang im Ausland studieren, aber trotzdem ohne Zeitverlust Ihr Bauingenieur-Studium abschließen? Dann ist ECEM genau das Richtige für Sie!
Das ECEM-Studium beinhaltet zwei Theoriesemester an einer ausländischen ECEM-Partnerhochschule und kann für alle Vertiefungsrichtungen des Studiengangs Bauingenieurwesen gewählt werden. An der Partnerhochschule besuchen Sie eine festgelegte Auswahl von Modulen, die Ihnen bei erfolgreichem Abschluss für Ihr Studium an der Jade Hochschule voll anerkannt werden. So bekommen Sie nicht nur die im Berufsleben immer wichtiger werdende interkulturelle Kompetenz, sondern ersparen sich auch die im Allgemeinen recht aufwändige Anerkennungsprozedur von im Ausland erbrachten Leistungen. Zusätzlich zu den Fremdsprachenkenntnissen (Englisch plus Landessprache des Gastlandes) profitieren Sie von Ihrer nachhaltigen Auslandserfahrung, die auch für Ihre persönliche Entwicklung ein höheres Maß an Problemlösungskompetenz, Flexibilität und  Teamfähigkeit bedeutet.

Double Degree

Studierende, die ein ECEM-Auslandsstudium an den Partnerhochschulen in Stettin/PL oder Halmstad/S erfolgreich abgeschlossen haben, können dort mit wenig Mehraufwand auch ein Double Degree bekommen. An der ESITC Cachan/F ist mit einem zusätzlichen einjährigen Studium der dortige Master möglich.

Berufsbild

Der/die international ausgebildete Bauingenieur/in ist überall dort einsetzbar, wo Bauprojekte abgewickelt werden, und zwar sowohl in Deutschland als auch im Ausland. Besonders internationale Planungs- und Baufirmen bzw. Großunternehmen mit internationalen Bauaktivitäten sind an ECEM-Absolventen mit ihren Sprachkenntnissen und ihrer interkulturellen Handlungskompetenz interessiert.

Studienverlauf

Berichte Auslandsstudium

Aktivitäten und News

Exkursion 2018: Tschechische Republik (Film: Prof. Dr. Priesemann)

Exkursion 2017: Ungarn und Österreich (Fotos: Prof. Dr. Priesemann)

Exkursion 2016: Finnland

Exkursion 2015 : Spanien