Ereignisse des Studiengangs BIT

...hier ein paar relevante Informationen aus dem BIT-Studiengangs-Leben:

Neues Werbevideo erstellt (04/2021)

Mit dem neuen Werbevideo für den Studiengang BIT möchten wir die Studieninhalte beispielhaft näher bringen und hoffen so, Studieninteressierte besser aufklären zu können.

Gastauftritt beim Wissenschafts-Podcast Hirn vom Hahn (02/2021)

Lerne Prof. Dr.-Ing. Sebastian Rohjans einmal von einer anderen Seite kennen. „Einfach mal machen“ zieht sich durch das Leben des Leiters des Studiengangs Bauinformationstechnologie. Es lohnt sich reinzuhören.

https://hirnvomhahn.de/podcast/ (Folge 2)

Führungswechsel (09/2020)

Prof. Dr. Diemand übergibt die Studiengangsleitung an die nächste Generation mit Prof. Dr.-Ing. Sebastian Rohjans und wünscht viel Erfolg. 

Informatikprofessor Dr.-Ing. Sebastian Rohjans mit an Bord  (03/2020)

Für die Attraktivität von BIT ließ Prof. Dr.-Ing. Sebastian Rohjans die HAW Hamburg hinter sich. 

Zum Jadewelt-Artikel

Für die allererste BIT-Erstsemesterbegrüßung in der Historie wird der Science Truck an den Campus bestellt! (09/2019)

Für die erste Begrüßung des neuen Studiengangs Bauinformationstechnologie gab es etwas Besonderes.

Als Kick-Off-Veranstaltung haben wir den hochmodernen Science-Truck (leider gibt es kein Foto von außen, schade) auf den Campus der Jade Hochschule beordert und aufgebaut. Auf den Touchtables wurden visuelle Prozessmodelle und Sketchnote Videos vorgestellt. Unter angenehmer Atmosphäre gab es die erste kleine Einführung des Studienganges. 

Erstes Werbevideo fertig (06/2019)

Das erste Werbevideo wurde in Rekordzeit fertiggestellt und der Studiengang bekommt ein Gesicht. Es kann losgehen.

Die Akkreditierung (01/2019)

Der Studiengang BIT wurde mit Bravour akkreditiert (eignungsbescheinigt) und darf erstmals im WS 2019/20 offiziell beginnen. Es geht also sehr bald los.

Zustimmung des Ministeriums (12/2017)

Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur gibt ihre Zustimmung zur Einleitung des Studiengangs Bauinformationstechnologie. Die Planungen zur Umsetzung laufen auf Hochtouren! Zur Erinnerung: Das Konzept wurde im März 2017 fertiggestellt und eingereicht.