Praxisverbund (Duales Studium) Studienförderung

Der Fachbereich Ingenieurwissenschaften bietet seine Studiengänge seit langem mit großem Erfolg auch im Praxisverbund als ausbildungsintergriertes duales Studium oder mit Studienförderung an. Diese zeichnen sich durch mehrere Praxisphasen innerhalb von Partnerunternehmen aus und führen - je nach gewähltem Modell - zusätzlich zum Abschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf. Diese Option wird nur für Studierende im 8-semestrigen  Studiengang "Mechatronik" mit der Studienrichtung "Meerestechnik" angeboten! Interessierte Unternehmen der maritimen Wirtschaft sind willkommen, sich an diesem attraktiven Modell zur Sicherung ihres akademischen Nachwuchses zu beteiligen.