MIT-Aktuelles

Talkshows sollen aufklären, die politische Diskussion befördern. Aber gelingt das – und wen bedienen Talkshows? In einer Tagung am Freitag, 16. Juni, geht das Institut für Medienwirtschaft und Journalismus als Kooperationspartner des Tagungsveranstalters „Akademie der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Oldenburg“ diesen Fragen nach. [mehr]

Der Fachbereich Management, Information, Technologie präsentiert sich auf der IdeenExpo in Hannover, der bundesweit größten Veranstaltung für technik- und naturwissenschaftlich interessierte Schülerinnen und Schüler. Dort werden die Projekte Eyetracking, Raspberry Pi und Papercube an Mitmachstationen erlebbar gemacht.

Die Exponate des Fachbereichs MIT sind in Halle 7 im Bereich „Digitale Welten“ zu finden.IdeenExpo 10. bis 18. Juni 2017, Messegelände Hannover, täglich 9 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. [mehr]

In der vergangenen Woche referierte Detlef Kahrs im Rahmen der Reihe Kolloquium zur Wirtschaftsinformatik über mögliche Ansätze zum systematischen Aufbau einer Wissensbilanz.

Fraunhofer-Studien zufolge ist Wissen, beziehungsweise das sog. Humankapital, inzwischen der wichtigste Pfeiler deutscher Unternehmen. „Intellektuelle Ressourcen sind an der Wertschöpfung genauso beteiligt wie materielle“, erläutert Kahrs. [mehr]

Brauchen wir eine zweite Erde? Wer sind eigentlich wir? Und wozu brauchen wir noch Körper? Am 6. Mai findet erstmalig "flux - Der Niedersächsische Forschungstag" ab 11 Uhr im Schloss Herrenhausen in Hannover statt.

Ob Medizin, digitale Gesellschaft, Ökologie oder Migration - flux thematisiert Forschungsfragen, die alle angehen. Mehr als 30 Exponate aus Forschungsprojekten sind zu bestaunen. Mit dabei ist Andreas Baumgart aus dem Fachbereich MIT, der das Papercube-Projekt präsentiert. [mehr]

Wilhelmshaven. Mit dem Aufbau einer Wissensdatenbank für den IT-Support eines logistischen Datenverarbeitungsverfahrens (DV-Verfahren) der Marine, beschäftigten sich zwölf Studierende aus dem Master-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen und dem Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik während des Workshops Fallstudie Wissensmanagement. In zwei Gruppen wurden Lösungsvorschläge für eine softwaregestützte Wissensdatenbank erarbeitet. Unterstützt wurden die Studierenden dabei von der Sopra Steria Consulting GmbH, die mit dem IT-Support des DV-Verfahrens beauftragt wurde. [mehr]

Wilhelmshaven. Rund 20 junge Mädchen haben an den MIT-Angeboten zum Zukunftstag teilgenommen. Gemeinsam mit Jens Zählcke sind einige von ihnen der Frage nachgegangen wie eigentlich ein Neues Produkt entsteht. Dazu wurden gemeinsam flugtaugliche Modell-Flugzeuge entwickelt. „Die Einzelteile des Flugzeugs haben wir mit einer 3D-Software entworfen“, berichtet Zählcke. [mehr]

Am Dienstag, den 25. April 2017 beteiligt sich der Fachbereich MIT mit einer Vortragsreihe zum Thema internationales Forschen, Arbeiten und Lehren an der Internationalen Woche des International Office. Los geht es um 9 Uhr in Raum H202. [mehr]

Wilhelmshaven. Larissa Janssen, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachbereich MIT, referiert in der kommenden Woche im Schlauen Haus in Oldenburg zur Abfallproblematik in Lebensmittelfilialen. Sie stellt die dazu entwickelten Lösungsansätze vor, die auf einer Optimierung der Filiallogistik von Lebensmitteleinzelunternehmen basieren. Anhang eines Prototyps der typischen Supermarktkette werden die entwickelten Lösungsansätze in einem Simulationsmodell erprobt und die Untersuchungsergebnisse dem breiten Publikum im Rahmen des Vortrags vorgestellt. [mehr]

Wilhelmshaven/Hannover. Prof. Dr. Michael Klafft stellt während der CeBIT auf dem Gemeinschaftsstand „Innovationsland Niedersachsen“ des Wissenschaftsministeriums und des Wirtschaftsministeriums die Erfolgsfaktoren für die weltweite Verbreitung einer Erste-Hilfe-App vor. Solche Apps können eine sinnvolle Ergänzung zu Erste-Hilfe-Kursen sein: sei es, um Erlerntes wieder aufzufrischen, um im Notfall schnell zu reagieren, oder um Menschen, die keinen Zugang zu Erste-Hilfe-Kursen haben, grundlegende Kenntnisse zu vermitteln. [mehr]

Der Fachbereich MIT sucht Studierende, die sich in den Gremien des Fachbereichs und der Hochschule beteiligen und engagieren. Ganz konkret werden Vertreter_innen der Studierendengruppe für die Prüfungskommission (2 Studierende) und die Studienkommission (4 Studierende) gesucht. Außerdem können Studierende sich für die zentrale Studienqualitätskommission (hochschulweit 6 Studierende) zur Wahl stellen. [mehr]

Wilhelmshaven. Das Institut für Medienwirtschaft und Journalismus lädt regelmäßig Referenten aus Medienwirtschaft, Wissenschaft und Politik ein, um über medienrelevante Themen zu sprechen. Eingeladen sind neben Studierenden und Institutsmitgliedern auch interessierte Gäste aus Hochschule und Region. Für das Sommersemester sind vier Vorträge geplant. [mehr]

Wilhelmshaven. „Ich wollte den Bereich Informatik kennenlernen, ins Studium reinschnuppern und gleichzeitig einen Einblick in den Berufsalltag bekommen“, beschreibt Corinna Thoben die Gründe für ihre Teilnahme am Niedersachsen Technikum. Sie hat gemeinsam mit vier weiteren Technikantinnen vom 1. September bis zum 27. Februar ihr Technikum an der Jade Hochschule und in den kooperierenden regionalen MINT-Unternehmen absolviert. [mehr]

Wilhelmshaven. Was sind Cubes? Wo finde ich meine Veranstaltungsräume? Und was ist Moodle? Der Beginn des Studiums bringt viel Neues mit sich. Damit sich Studentinnen und Studenten gleich zum Studienstart zurechtfinden, führt der Fachbereich Management, Information, Technologie (MIT) am Studienort Wilhelmshaven vor jedem Semester den „Studienstart“ durch. [mehr]

MWJ-Studierende berichten auf dem Blog Media School Nepal Germany über ihre Erfahrungen beim derzeitgen Besuch der Partnerhochschule Kathmandu in Nepal.

Die Beiträge sind auf dem Blog zu finden.

Die Studienstiftung des deutschen Volkes vergibt in diesem Jahr neun Vollstipendien für Studienaufenthalte in Osteuropa, die durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung finanziert werden. Bewerbungsschluss ist der 15. März 2017. [mehr]

Berlin/Hamburg. Der Studiengang Medienwirtschaft und Journalismus präsentiert sich auf den Messen Traumberuf Medien in Berlin und Hamburg. Die Messe richtet sich an Schüler, die nach ihrem Abschluss eine Ausbildung oder ein Studium im Kreativ- und Kommunikationsbereich starten wollen. Dozenten beantworten vor Ort Fragen und stellen die Studieninhalte sowie die Hochschule vor. Der Studiengang Medienwirtschaft und Journalismus setzt auf breite Kenntnisse der gesamten Medienlandschaft und bietet Absolventen durch die interdisziplinäre Ausbildung beste Voraussetzungen für den Arbeitsmarkt. [mehr]

Ein spannendes Projekt der Studierenden des Studiengangs Medienwirtschaft und Journalismus geht in die letzte Runde. Das ganze Semester über arbeiteten die 21 Studentinnen und Studenten um Dozentin Pia Schreiber und Lehrbeauftragten Leonardo Re an einem Kurzfilm. Präsentiert wird der Film am 19. Januar in der UCI Kinowelt Wilhelmshaven. [mehr]

Wilhelmshaven. Im Rahmen des Kurses „Einführung in die Informatik“ besuchten die Studierenden des ersten Semesters Medienwirtschaft und Journalismus in dieser Woche das Computer-Museum Oldenburg. Während der einstündigen Führung durch die Dauerausstellung „Homecomputer der 1970er und -80er Jahre“ ging Thiemo Eddiks, 1. Vorsitzender des Oldenburger Computer-Museum e.V., mit den Besuchern von der Jade Hochschule auf Zeitreise. [mehr]

Prof. Dr. Michael Klafft referiert am Donnerstag, 15. Dezember von 19:00 bis 21:00 Uhr im Schlauen Haus Oldenburg über "Erste Hilfe für die Welt? Das „Universal App“ Programm des amerikanischen Roten Kreuzes". [mehr]

Wilhelmshaven. Studierende des Fachbereichs organisieren im Rahmen des Kurses „Projektmanagement“ gemeinsam mit der Gemeinnützigen Gesellschaft für Paritätische Sozialarbeit (GPS) einen öffentlichen Designmarkt im Lieblings.Treffpunkt in Wilhelmshaven. Bei der Winter Edition des Marktes präsentieren rund 15 regionale und überregionale Aussteller ihre handgemachten Produkte. Bei weihnachtlichem Flair mit Live-Musik können ausgefallene Weihnachtsgeschenke erworben werden.

Der Lieblings.Markt – Winter Edition findet am 10. Dezember von 12 bis 17 Uhr im Lieblings.Treffpunkt.GPS, Marktstraße 101, 26382 Wilhelmshaven statt. Der Eintritt ist frei.

papercube ist eine LEGO Mindstorms Education basierte Produktionslinie, die aus einem Stück Papier einen Papierwürfel fertigt. Das Besondere: Die Studierenden des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen im Fachbereich Management, Information, Technologie (MIT) lernen daran die Programmiersprache Java: Analysieren, strukturieren, beschreiben und programmieren.
Die Produktionslinie arbeitet vollautomatisch.

Wie der Produktionsprozess im Detail abläuft, sehen Sie im neuen Video.

Wilhelmshaven. Im Lebensmittelhandel werden jährlich bis zu 550.000 Tonnen Nahrungsmittel weggeworfen. Der Vortrag von Frau Larissa Janssen im Rahmen der Reihe "Kolloquium zur Wirtschaftsinformatik" greift die Problematik in den Lebensmittelfilialen aus Sicht der Wirtschaftsinformatik auf und präsentiert dazu ausgewählte Ergebnisse ihres Forschungsvorhabens. [mehr]

Wilhelmshaven. Der Lehrverlag, ein Medienprojekt des Studiengangs Medienwirtschaft und Journalismus (MWJ) publiziert an diesem Donnerstag die 24. Ausgabe der jade.impuls. Die Studierenden berichten über aktuelle Themen aus dem Hochschulleben und den drei Studienorten Wilhelmshaven, Oldenburg und Elsfleth. [mehr]

Wilhelmshaven. Durch den Erwerb eines neuen 3D-Druckers können die Studenten im Fachbereich Management, Information, Technologie (MIT) ihre Ideen, Prototypen und Funktionsmodelle jetzt in eine haptische Form bringen. Innerhalb kurzer Zeit wird aus einer digitalen Skizze ein reales Kunststoff-Modell. [mehr]

Blogger Relations Spezialist Djure Meinen beendet mit seinem Vortrag „Ephemeral Web? #wtf – Zum Status der Digital Relations 2016“ am 8. Dezember die Vortragsreihe „Risikokommunikation und digitale Öffentlichkeitsarbeit“ des Instituts für Medienwirtschaft und Journalismus (InMWJ).[mehr]

Wilhelmshaven. Welche Möglichkeiten bietet die Jade  Hochschule und insbesondere der Fachbereich Management, Information, Technologie (MIT) eigentlich? Wer das herausfinden möchte, schaut am besten beim Jade Karrieretag am 16. November am Studienort Wilhelmshaven vorbei. [mehr]