Start der Serie Digitales MIT

Die Umstellung auf die digitale Lehre war im März eine Herausforderung für Lehrende und Studierende. Von heute auf morgen wurde der Präsenzbetrieb eingestellt und die digitale Lehre fortgeführt.

Das außergewöhnliche Sommersemester 2020 neigt sich langsam dem Ende entgegen, der Prüfungszeitraum hat bereits begonnen. Zeit für ein erstes Fazit für Prof. Dr. Holger Saß. Das vollständige Interview können Sie hier nachlesen.

Fiete und die Idee vom Motor-To-Go

Fiete (fiktiver Student) auf dem Weg nach Dangast

Dozenten des Fachbereichs MIT verschaffen mit virtueller Info-Veranstaltung JOIN-MIT praxisnahen Einblick über Studienangebote und realisieren nachhaltiges Projekt.

Studieren, aber was? Wohin führt mich ein Studium und was lerne ich da überhaupt? Auf dem Weg zur Entscheidung bewegen Studieninteressierte viele Fragen. Der Fachbereich Management, Information, Technologie (MIT) liefert in einem virtuellen, praxisbezogenen Workshop Antworten auf wichtige Fragen rund um die Studienwahl.

Dass zu MIT die Studiengänge Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik sowie Medienwirtschaft und Journalismus gehören und was ein Fachbereich eigentlich ist, sind einige der ersten Antworten, die in dem virtuellen Workshop „JOIN MIT“ beantwortet werden. Doch was machen Wirtschaftsingenieur:innen, Wirtschaftsinformatiker:innen oder Absolvent:innen der Medienwirtschaft nach dem Studium so genau? Und was macht alle drei Studiengänge so interdisziplinär? Auch auf diese Fragen werden unter Anleitung der Dozent_innen Antworten erarbeitet. Gleichzeitig wird bei dem Workshop anschaulich an einem Projekt demonstriert, dass die Studiengänge die perfekte Kombination darstellen, um ein nachhaltiges Projekt auf die Beine zu stellen.

Die Grundlage für das Projekt liefert die Geschichte von Fiete und der Idee vom Motor-To-Go. Fiete, der immer mit seinem Rad an der windigen Nordseeküste unterwegs ist, kann sich kein E-Bike leisten. Er findet Fahrradfahren, vor allem bei Gegenwind, extrem anstrengend. Fiete ist aber gleichzeitig das Thema Nachhaltigkeit wichtig, weshalb er auch in Zukunft nicht auf sein Rad verzichten möchte. Gemeinsam mit seinen Freunden überlegt er, ob sie sein Fahrrad nachträglich mit einem Motor aufrüsten können. Fietes Idee wird bei „JOIN MIT“ aufgegriffen. Dazu wird der Motor-To-Go in den Workshops von unterschiedlichen Perspektiven durchleuchtet: Wie sieht es in einer Produktion aus? Wie wird eine Software konzipiert? Wie läuft das mit dem Management für eine Firma? Und wie erstelle ich eine Kommunikationskampagne, um Kund:innen zu erreichen? Die Studieninteressierten werden mitgenommen auf eine Reise durch die Labore aus den Bereichen Ingenieurwesen und Informatik. Das Ganze wird unter Managementgesichtspunkten beleuchtet und mit einem Kommunikationskonzept abgerundet.

„Wir konnten die Informationsveranstaltungen für Studieninteressierte nun schon zum zweiten Mal nicht vor Ort realisieren. Deshalb bieten wir in diesem Jahr ein Online-Format an, das die Teilnehmer aktiv mit einbindet, ihnen einen Überblick über alle Studiengänge des Fachbereichs liefert und deutlich macht, dass wir stark interdisziplinär arbeiten“, sagt Angela Moldenhauer, Dozentin im Studiengang Wirtschaftsinformatik. Zukünftig möchte der Fachbereich mit interessierten Schulen zusammenarbeiten und den Workshop digital oder vor Ort mit Schüler:innen durchführen. Das Format bietet sich besonders im Zuge der Berufsorientierung oder als Schwerpunkt an. Interessierte Lehrkräfte können dazu gerne mit dem Fachbereich Kontakt aufnehmen. Ansprechpartner: Vanessa Goede, E-Mail

Orientierungsveranstaltung zum Studienstart am Fachbereich MIT ein voller Erfolg

Der Fachbereich Management, Information, Technologie (MIT) der Jade Hochschule veranstaltete am Campus Wilhelmshaven auch in diesem Semester für alle Studieneinsteiger_innen die Veranstaltung „Studienstart“. Studieren in Corona-Zeiten – Damit der perfekte Einstieg in das Studium gelingt, wurde ein neues Konzept für die Orientierungstage entworfen. [Mehr Informationen]

#Wattmitmedien: Instagram-Kanal des Studiengangs MWJ gestartet

Der Studiengang Medienwirtschaft und Journalismus (MWJ) im Fachbereich MIT ist nun mit einem eigenen Instagram-Kanal unterwegs. Unter @medien.jadehochschule erhalten die Follower Einblicke in die Studieninhalte, lernen in kurzen Videos einige Dozentinnen und Dozenten kennen, treffen MWJ-Studierende und -Absolventen, die von ihren Erfahrungen berichten, und bekommen Tipps zum Studentenleben in Wilhelmshaven.

„Wir möchten mit unserem Kanal vor allem Studieninteressierte erreichen und von den Vorzügen des MWJ-Studiums überzeugen“, sagt Studiengangsmanagerin Melanie Hellwig, die den Kanal zusammen mit ihrer Kollegin Katrin Busch federführend betreut. Unterstützung erhalten sie von Studierenden der Studiengänge MWJ sowie Management digitaler Medien. 

„Für einen MWJ-Aufritt bei Instagram haben wir uns entschieden, weil dieses Medium in der Altersgruppe der Abiturientinnen und Abiturienten hoch im Kurs steht“, erklärt Melanie Hellwig. „Zudem sind der Umgang mit und der Einsatz von sozialen Medien selbstverständlich auch Bestandteil der Ausbildung in unserem Studiengang.“