13. Elsflether Schifffahrtsforum: Zukunft des maritimen Standorts Deutschland

Die jüngste Wirtschaftskrise ist in der maritimen Wirtschaft noch deutlich spürbar. Die Zukunft des maritimen Standorts Deutschland erörtern drei namhafte Experten beim Elsflether Schifffahrtsforum am 13. November. Nach den Impulsvorträgen der Referenten Folker Hellmeyer (Chefvolkswirt der Bremer Landesbank), Heinrich Goller (Geschäftsführer der HHLA Container Terminal GmbH) und Alfred Hartmann (Inhaber der Reedereigruppe Hartmann) bietet die Podiumsdiskussion Gelegenheit für Fragen des Publikums. Der Abend klingt mit einem Get together im Foyer vor der Aula aus.

Die Veranstaltung findet am 13. November um 19:30 h in der Aula des Fachbereichs Seefahrt in der Weserstraße 52, 26931 Elsfleth statt. Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier.

Anmeldungen werden per E-Mail unter kerstin.wiegmann@jade-hs.de, telefonisch unter 04404 / 9288 - 4118 oder per Fax unter der Nummer 04404 / 9288 - 4141 entgegengenommen.

 

Veranstalter des Schifffahrtsforums sind folgende nautische Vereine:

Schulschiffverein "Großherzogin Elisabeth" e. V.
Nautischer Verein Niedersachsen von 1865 e. V.
Nautische Kameradschaft "Visurgis" zu Elsfleth e. V.
Nautische Verbindung "Roter Sand" e. V.
Freunde der Seefahrtschule Elsfleth e. V.