Exkursion des Fachbereichs Seefahrt und Logistik der Jade Hochschule nach Göteborg

Vom 25. bis 28. März hat erneut die Exkursion „Layout and Design of Ferry Terminals“ nach Göteborg mit den Studierenden der Studiengänge „Seeverkehrs- und Hafenwirtschaft“ und „Internationales Logistimanagement“ des zweiten Semesters stattgefunden. Die Gruppe besuchte zunächst das „Marine-Ehrenmal“ und „U-995“ in Laboe. Im Anschluss daran ging es an Bord der „Stena Skandinavica“ nach Göteborg, wo beim Auslaufen und bei bestem Wetter die Be- und Entladung der Fähren auf dem Achterdeck diskutiert wurde. In Göteborg stand zunächst der Besuch des „Department of Mechanics and Maritime Sciences“ der „Chalmers University of Technology“ auf dem Programm, wo die Studierenden die Möglichkeiten über ein Auslandssemester in Göteborg und den weiterführenden Masterstudiengang „Maritime Management“ kennenlernten. Im Anschluss daran besuchte die Gruppe die Göteborger Hafenverwaltung, wo sie einen Vortrag über Layout, Verwaltung und Perspektiven des Göteborger Hafens hörten. Am nächsten Tag standen der Besuch der Sonderausstellung „Titanic“ sowie eine Fahrt mit einer Personenfähre von Saltholmen zu den vorgelagerten südlichen Schären auf dem Programm, bevor es mit der „Stena Germanica“ zurück nach Kiel ging

Fotos und Text: Nicolas Nause