Veranstaltungstipps

„Maritime Berufsfelder im Umbruch“ am 7. September in Bremerhaven

Die Digitalisierung ist in der maritimen Wirtschaft das Schlagwort der aktuellen Zeit und ohne jeden Zweifel ein zentrales Zukunftsthema. Auch die schrittweise Automatisierung von Prozessen und Arbeitsabläufen wird die Hafen- und Logistikwirtschaft zukünftig immer stärker beeinflussen. Natürlich wird dies ebenso Auswirkungen auf die Arbeitswelt an Bord und in den Häfen haben und die Berufsbilder werden diesen neuen Anforderungen auch gerecht werden müssen. Der Nautische Verein zu Bremerhaven nimmt sich in seiner aktuellen Jahresveranstaltung diesem aktuellen und spannenden Themenfeld an und hat dafür erneut namhafte Referenten aus der Praxis und der Forschung gewinnen können.

Bitte melden Sie sich für diese Veranstaltung bis zum 28. August 2017 an: Programm und Anmeldung

 

 

3. Bremer Kongress für Nachhaltigkeit in der Schifffahrt am 20./21. November

Die mittlerweile dritte Auflage der Sustainable Shipping 2017 legt in der Themenwahl erneut einen Schwerpunkt auf Technologien und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen. In den Workshops „Ballastwasser / Bio Fouling“, „Zukunft des Schiffsantriebs“ und „Recycling nach IMO Hongkong-Convention“ diskutieren Experten und Expertinnen aus dem In- und Ausland über bereits verfügbare nachhaltige Technologien, deren Einsatzmöglichkeiten und Fragen der Rentabilität. Zudem werden auch zukünftige innovative technische und unternehmerische Entwicklungen erörtert. Der Kongress wird eröffnet mit einem Überblick des Instituts für Seeverkehrswirtschaft und Logistik über die Trends und Entwicklungen auf den globalen Schifffahrtsmärkten.

Weitere Informationen finden Sie im Programmflyer. Bitte melden Sie sich über das Maritime Cluster an.