Für diesen Abschluss werden studiengangsspezifische, fachliche als auch allgemeine, überfachliche Qualifikationen vermittelt.

Studierende und Lehrende erarbeiten an der Jade Hochschule gemeinsam auf wissenschaftlicher Grundlage Kompetenzen für die berufliche Praxis. Innovativ, kompetent, kooperativ, vielfältig, zugewandt – diese fünf Werte prägen das Leitbild der Jade Hochschule und sind auch für Studium und Lehre handlungsleitend. Die Strategie für gute Lehre und gelingendes Lernen folgt drei Leitlinien:

  • Studierende werden befähigt, verantwortlich und selbstständig zu handeln. Die Jade Hochschule begrüßt die Vielfalt ihrer Studierendenschaft und ermöglicht gute Rahmenbedingungen für individuelle flexible Lernwege und für eine selbstbestimmte und mündige Entwicklung der eigenen Persönlichkeit.
  • Die Lehrenden an der Jade Hochschule vereinen wissenschaftliche und berufspraktische Expertise. Sie entwickeln ihre Lehre innovativ weiter und richten ihr Handeln an den Werten des Leitbilds aus. Sie ermöglichen den Erwerb von aktuellem Wissen und zukunftsorientierten Kompetenzen. Der Lernprozess wird kreativ gestaltet, Studierende und Lehrende begegnen sich mit einer zugewandten Haltung. Die Jade Hochschule erkennt ihre institutionelle Mitverantwortung für die Weiterentwicklung der Lehre und etabliert dauerhafte Weiterbildungsstrukturen und Reflexionsmöglichkeiten.
  • Die Jade Hochschule leistet einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung der Region, indem sie Studium und Lehre auf Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse mit der Praxis verbindet und an den Kompetenz- und Qualifizierungsbedarfen einer sich kontinuierlich ändernden Arbeitswelt ausrichtet. Die Jade Hochschule bereitet ihre Studierenden darauf vor, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen und nachhaltige und innovative Lösungen für zukünftige Herausforderungen zu entwickeln.