Studieneinstieg

Der Studiengang BVW beginnt jeweils zum Wintersemester. Die Bewerbungszeiträume können Sie hier einsehen.

 

 

Zulassung/Voraussetzung

Es gibt verschiedene Abschlüsse, mit denen Sie die Hochschulzugangsberechtigung nachweisen können. Neben den klassischen Bildungsabschlüssen der allgemeinen Hochschulreife (Abitur), der fachbezogenen Hochschulreife (Fachgymnasium) und der Fachhochschulreife (Fachoberschule) kann die Hochschulzugangsberechtigung auch über eine berufliche Qualifizierung (z. B. Bankfachwirt, Fachwirt für Versicherungen und Finanzen, Sparkassenbetriebswirt) nachgewiesen werden.    
Eine Hochschulzugangsberechtigung für den Studiengang Bank- und Versicherungswirtschaft dual haben Sie ebenfalls, wenn Sie den Abschluss einer dreijährigen Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf vorweisen können und diesen Beruf mindestens drei Jahre lang ausgeübt haben. Die Ausbildung muss dem angestrebten Studiengang fachlich nahestehen.
Zusätzlich benötigen Sie ein Arbeits- oder ein Ausbildungsverhältnis in der Bank-, Versicherungs- oder Finanzwirtschaft.
Die Zugangsordnung können Sie demnächst hier einsehen.

 

 

Bewerbung

Zur Einschreibung bewerben Sie sich bitte im eCampus.
Immatrikulationen für das erste Semester sind nur im Wintersemester möglich.

 

 

Anrechnung

Durch einschlägige berufliche Vorqualifikationen kann das Studium pauschal verkürzt werden:

  • Bankkaufmann/-frau, Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen: Anrechnung der Praxistransfer-Module (15 CP)
  • Bank-/Sparkassenfachwirt_in: Anrechnung des 1.-3. Fachsemesters (Studienbeginn: 1. März)
  • Fachwirt_in für Versicherungen und Finanzen: Anrechnung des 1.-4.Semesters (Studienbeginn: 20. September)
  • Bank-/Sparkassenbetriebswirt_in: Anrechnung des 1.-4. Semesters (Studienbeginn: 20. September)


Den Leitfaden mit dem Anrechnungsantrag finden Sie demnächst hier.

 

 

Kosten

Der Studiengang BVW ist ein grundständiger/konsekutiver Bachelorstudiengang. Die aktuellen Studienbeiträge können Sie hier einsehen.


Für den Bezug von Studienmaterial ist je belegtem Online-Studienmodul derzeit zusätzlich ein Medienbezugsentgelt in Höhe von 78 EUR/Modul (gegen Nachweis einer BAföG-Berechtigung vermindert auf 53,00 EUR/Modul) zu entrichten.


Die Gebührenordnung können Sie hier einsehen.

 

 

Campus Card

Die Campus Card wurde  für alle Mitarbeiter, Lehrbeauftragte und Studierenden der Jade Hochschule eingeführt. Für die gesamte Studienzeit ab der Immatrikulation ist diese Karte Ihr gültiger Ausweis mit folgenden integrierten Campus-Funktionen:


Ausweis

Geldbörse

  • Bargeldloses Bezahlen auf dem Campus


Druck- und Kopierfunktion


Zugangsberechtigung

  • Parkplatznutzung
  • Gebäudezutritt

Die Campus Card wird Ihnen zu Beginn Ihres Studiums per Post zugestellt und Sie können sie im Hauptgebäude oder in der Cafeteria problemlos aufladen.
Alle Fragen rund um die Campus Card werden in unseren FAQ beantwortet. Sollten Sie dennoch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an das Rechenzentrum.