Weitere französische Partnerhochschulen

Darüber hinaus verfügen wir über weitere Partnerschaften mit anderen französischen Hochschulen

  • Angers (Universität) mit einem tourismusspezifischen Studienangebot
  • Lyon mit betriebswirtschaftlichem Studienangebot
  • Rennes mit betriebswirtschaftlichem Studienangebot

Universität Angers

Neben dem Doppelabschluss am IUT Angers können Sie alternativ an der Universität Angers sowohl einen ein- oder zweisemestrigen ERASMUS-Aufenthalt absolvieren als auch - im Anschluss an Ihren Bachelorabschluss - Ihren Master machen.

Für den Bacheloraufenthalt in Tourismuswirtschaft, idealerweise beginnend mit dem Wintersemester (ab Mitte September) wählen Sie die Kurse des 1. Jahres, 1. Semester von "Tourisme & Loisirs", siehe "programme".

Sofern Sie im Sommersemester starten wollen (Beginn ca. 20.1., was aufgrund der Klausurzeit in Wilhelmshaven jedoch ungünstig ist), wählen Sie die Kurse des 2. Jahres, 4. Semester, oder des 3. Jahres, 6. Semester.

Auf Anfrage (bei Zulassung durch Angers) können Sie auch im Programm "Master de Tourisme" das 1. Semester belegen.

Wir empfehlen den Auslandsaufenthalt für Ihr 3., 4. oder 5. Studiensemester. Wir versuchen, zumindest einen Großteil der in Angers absolvierten Kurse für den Bachelor in Wilhelmshaven anzuerkennen. Prüfen Sie rechtzeitig vorher, welche Fächer aus Wilhelmshaven dafür substituiert werden können. Wie üblich muss dazu vor Ihrem Aufenthalt ein sog. Learning Agreement unterzeichnet werden.

Für den Master in Tourismuswirtschaft (4 Semester, 120 ECTS, beginnend zum Wintersemester Anfang (!) September mit einer vorbereitenden Blockveranstaltung) bewerben Sie sich bei der Hochschule in Angers. Unser Bachelorabschluss berechtigt - ohne dass Leistungsnachweise zusätzlich erbracht werden müssen (!) - zur Aufnahme des Masterstudiums, sofern Sie in Angers die Zulassung erhalten (i.d.R. mehr Bewerber als Studienplätze). Absolventen des deutsch-französischen Tourismusstudiengangs (WHV-Colmar), die dadurch auch die französische "Licence" erhalten haben, werden ohne weiteren Sprachnachweis zugelassen! Absolventen des "normalen" Studiengangs Tourismuswirtschaft müssen ggf. einen Nachweis erbringen, dass sie die französische Sprache im für das Masterstudium erforderlichen Umfang beherrschen. Es werden keine speziellen Studiengebühren in Angers erhoben!

Wir empfehlen den Master in "Tourisme" mit der Ausrichtung (parcours) "Aménagement Touristique et Développement des Destinations" oder "Management des Entreprises du Tourisme", siehe "programme".

 

Internetauftritt der Hochschule

Homepage der Stadt Angers

Office de Tourisme

Lyon

An der Université Claude Bernard Lyon 1 verbringen Sie Ihr Auslandsjahr mit einem schwerpunktmäßig betriebswirtschaftlichem Studienangebot (keine tourismuswirtschaftlich spezifischen Fächer) in der südfranzösischen Metropole in der Rhône-Alpes-Region.

Internetauftritt der Hochschule

Homepage der Stadt Lyon

Tourismus-Office

Rennes

Die Hauptstadt der Bretagne in Nordwestfrankreich ist bekannt für ihre Kathedrale sowie ihre mittelalterlichen Fachwerkhäuser. Unsere Partnerhochschule Université Rennes 1 Ihnen im Zuge Ihres integrierten Auslandsjahres einen betriebswirtschaftlichen Studienschwerpunkt (keine tourismuswirtschaftlich spezifischen Fächer).

Internetauftritt der Hochschule

Homepage der Stadt Rennes

Office de Tourisme

ERROR: Content Element with uid "58362" and type "media" has no rendering definition!