Option auf Doppelabschluss in Segovia

Als Student_in des Studiengangs Internationales Tourismusmanagement haben Sie die Möglichkeit, ein zweites Diplom von unserer Partnerhochschule in Segovia zu erhalten. Hierzu verbringen Sie neben Ihrem integrierten spanischen Auslandsjahr im dritten und vierten Semester zusätzlich das siebte und achte Semester an der spanischen Partnerhochschule. Auf diese Weise perfektionieren Sie nicht nur Ihre bereits erworbenen interkulturellen und fremdsprachlichen Kenntnisse, sondern qualifizieren sich ebenfalls für den spanischen Grado en Turismo.

Die Vorteile dieses Programms sind:

  • Verbesserte Arbeitsmarktchancen durch internationale Erfahrung,
  • Zugang zum spanischen Arbeitsmarkt durch den zusätzlichen spanischen Abschluss,
  • einfache Anerkennung durch Kooperationsvertrag,
  • exzellente Betreuung auf dem Campus Segovia der Universidad de Valladolid
  • Abschluss mit Doppeldiplom,
  • touristisch attraktive Gegend nordwestlich von Madrid in der zentralspanischen Region Kastilien und León,
  • touristisch attraktive Stadt Segovia mit historischem Kern, die mit Toledo und Ávila zu den drei historischen Metropolen (UNESCO-Welterbe) in der Umgebung der spanischen Hauptstadt zählt.