Sexualisierte Diskriminierung und Gewalt an Hochschulen

EU-Studie "Gender-based Violence, Stalking and Fear of Crime"

Ein von der EU gefördertes Forschungsprojekt beschäftigte sich in einem dreijährigen Zeitraum mit Sexualisierter Diskriminierung und Gewalt an Hochschulen. Es wurden ca. 22000 Studentinnen an 33 europäischen Hochschulen befragt. Hier finden Sie die Ergebnisse der Studie

Die Universität Oldenburg hat ebenfalls an dieser Studie teilgenommen. Vertiefend dazu wurde eine Befragung an der Universität Oldenburg durchgeführt. Hierbei beschränkte sich die Befragung nicht nur auf Studentinnen, sondern auch auf Mitarbeiterinnen der Universität. Hier finden Sie die Ergebnisse der ergänzenden Studie der Universität Oldenburg.